Russisch und Umlaute

  • Thunderbird Version 2.0.0.9 (20071031)
    Nach der Installation und dem Import werden meine Emails nur als Abra Kadabra angezeigt. Es handelt sich um Russische mails und Deutsche. In den Russischen ist garnichts mehr lesbar und in den Deutschen sind die Umlaute verschwunden. Wo Kann man einstellen das ich Kyrillisch und Umlaute benötige. In den Russischen Kontakten ist auch nichts mehr Lesbar.

  • Hallo,
    versuche mal unter Ansicht, Zeichenkodierung, einige davon aufgelistete auszuprobieren.
    Könntest du mal den Quelltext (strg+U) der Mail posten?
    Mich interessieren dabei die Deklarierungen.
    Also alles was so ähnlich aussieht wie das:
    Content-Type: text/plain; charset=UTF-8
    Content-Transfer-Encoding: 8bit


    Content-Type: text/rfc822-headers; name="MDNPart3.txt"
    Content-Transfer-Encoding: 7bit
    Content-Disposition: inline


    Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-15; format=flowed
    Content-Transfer-Encoding: quoted-printable


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo
    Habe mal versucht die einstellungen mit den Schriftarten und den Zeichencodierungen zu ändern aber ohne erfolg.
    Anbei sende ich dir mal was ich so Kopieren konnte:
    This is a multi-part message in MIME format.
    --------------050401060204000002070508
    Content-Type: text/plain; charset=windows-1252; format=flowed
    Content-Transfer-Encoding: 8bit


    ????????? ???????!


    ?????????? ??? ? ????? ???????????? ??????? ??????? ? ???????? ? ??????? ????? ?? ?????-??????, ??????? ????? ??????????? ? ?.?????? ? ?????? ????.
    ????????? ?????????? ? ????? ?????? - ? ??????????.


    ? ?????????,


    ???????? ???????,
    ?????? ?????,
    ??????????? ????.





    --------------050401060204000002070508
    Content-Type: application/msword;
    name="seminar_po_press-formam.doc"
    Content-Transfer-Encoding: base64
    Content-Disposition: inline;
    Hoffe damit kann man was anfangen.
    erstmal Danke

    Einmal editiert, zuletzt von kdtthomas ()

  • Hallo,
    wenn da schon Fragezeichen im Quelltext stehen, wäre auch mit richtiger Deklaration nichts zu machen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    Ich Denke irgendwie gibt es immer eine Lösung den in Outlook habe ich diese probleme nicht. Thunderbird will ich als Alternative haben da ich der Meinung bin Microsoft braucht meine Unterstützung nicht. Ich habe mal 3 Hard copys angefertigt um mein Problem beser darstellen zu können jedoch weiß ich nicht wie ich diese einfügen kann.


    kdtthomas

  • Hallo,
    Screesnshot:
    viele hier im Forum benutzen http://imageshack.us .
    Du lädst die Grafikdatei dorthin hoch und wählst einen der dort angebotenen Links aus und kopierst ihn in deinen Text.
    Handelt es sich um ein großes Bild, nimmt man "Thumbnail for forums(1)" (klickt man im Forum darauf, werden sie vergrößert) , wenn um eine kleines Bild, den Direktlink "Direct link to image".
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    dann mal in die Details:
    Unter Extras, Einstellungen, Ansicht, Formatierung, Schriftarten und Kodierung bei den unteren beiden Kästchen Haken oder nicht?.
    "Nachrichten erlauben andere Schriftarten zu erlauben", angehakt ?
    Welcher Standardzeichensatz ist dort eingestellt?
    Wenn du auf den betr. Posteingangsordner mit rechts klickst, Eigenschaften, allgemein, steht dort ein Haken?
    Außerdem sollte unter Ansicht, Zeichenkodierung, "Automatisch bestimmen" auf "universell" stehen.
    Läuft dien Mailverkehr über einen eigenen Mailserver?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Unter Extras, Einstellungen, Ansicht, Formatierung, Schriftarten und Kodierung bei den unteren beiden Kästchen Haken oder nicht?. Kein Haken
    Nachrichten erlauben andere Schriftarten zu erlauben", angehakt ? Ja
    Welcher Standardzeichensatz ist dort eingestellt? Westlich ISO-8859-15, Westlich ISO-8859-15
    Wenn du auf den betr. Posteingangsordner mit rechts klickst, Eigenschaften, allgemein, steht dort ein Haken? Kein Haken
    Außerdem sollte unter Ansicht, Zeichenkodierung, "Automatisch bestimmen" auf "universell" stehen. Steht nicht auf Universell
    Läuft dien Mailverkehr über einen eigenen Mailserver? Ich habe Jana2 als Mail Server

  • Hallo,
    stelle auf Universell.

    Zitat

    Läuft dien Mailverkehr über einen eigenen Mailserver? Ich habe Jana2 als Mail Server


    Kommt ganz schön spät dieses Detail.
    Ich würde eher dort den Fehler, aber ich kann dir da nicht weiterhelfen.
    Wir hatten das schon x-mal, dass z.B. Exchange ähnliche Sachen anstellte und den User zu Verzweiflung brachte.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Habe jetzt mit den Schriftarten gespielt und eine Möglichkeit gefunden den Text zu lesen. Jedoch in den Betreffzeilen stehen immernoch die Fragezeichen. Die Umlaute kann ich auch wieder sehen jedoch muss ich hier immer Umstellen da eine Automatische Anzeige nicht Funktioniert. Achso An JANA Liegt es bestimmt nicht da ich diese Probleme mit Mailservern kenne habe ich einen Direkten zugriff auf meine Email Konten eingerichtet. Trotzdem währe es schön wenn man die noch bestehenden Probleme beseitigen könnte.
    Danke

  • Hallo,
    würdest du das mir bitte erklären, wie du das gemacht hast?
    Gegen die ?? im Betreff wird es schwierig sein.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo leider habe ich erst heute zeit bekommen zu antworten.
    http://img91.imageshack.us/my.…ftartenundzeichenctr0.jpg
    http://img91.imageshack.us/my.…e=zeichencodierungvs6.jpg
    anbei sende ich dir die änderungen die ich gemacht habe.
    Leider muss ich aber immerwieder hinundher formatieren um meine Mails lesen zu können. Die ?? in den Betrefzeilen sind aber damit nicht beseitigt. Schön wäre es wenn man nicht dauernd hinund her Formatierren muss vielleicht gibs da noch ein Heilmittel.


    Gruß

  • Hallo,
    deine Einstellungen im ersten Snap sind damit aber so, dass du nur diesen Zeichensatz lesen kannst, er lässt keinen anderen zu, automatisch erkannt zu werden. Du müsstest also alle anderen Mails manuell auf den richtigen Zeichensatz bringen.
    Wenn ich diese Einstellung sehe und sie mit dem von dir geposteten Quelltext vergleiche, komme ich zu dem Schluss, dass die Deklarierung der Mail falsch ist. Deklariert war "windows-1252", du kannst aber nur lesen bei "Kyrillisch".
    Da Problem wird nur nur der Absender lösen können. Vielleicht verfügt dieser aber auch nicht über die Mittel und das Wissen, dieses zu können (z.B. veraltetet System).
    Möglicherweise müsste auch in "quoted printable" kodieren.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw