E-Mails verloren bei Computerwechsel

  • Ich musste meine Festplatte formatieren. Zuvor habe ich jedoch eine vollständige Datensicherung meiner Festplatte vorgenommen. Die immer erwähnten Profildateien habe ich zusätzlich auf einem USB-Stick gesichert.
    Dann habe ich alles (unter Vorbehalt) gemacht, wie es in den zahlreichen Foren beschrieben ist.
    Aber... es öffnet immer noch die Konteneinstellung. Von meinen Mails, Adressen, ... ist aber leider nichts zu sehen.
    :flehan: Bitte helft mir! Ich habe mir meine ganzen Textstellen (schreibe gerade hausarbeit) per mail geschickt, welche automatisch von gmx gelöscht wurden.
    Ach ja, ich hatte die neuste version von thunderbird

  • Hallo,


    du hast das Profilverzeichnis, als es noch funktionsfähig war, bei beendetem Thunderbird gesichert?
    Dann mußt du es nur bei beendetem TB an die gleiche Stelle kopieren (abhängig von deinem Betriebssystem, siehe Doku), und alles sollte wie vorher sein. Betriebssystemversion und User unverändert? Versteckte Dateien und Verzeichnisse berücksichtigt? profiles.ini mitgenommen?


    Gruß, muzel

  • Fang nochmal von vorn an. Lösch das Profilverzeichnis, und leg es neu an, mit dem Inhalt deiner Datensicherung. Wenn die intakt ist, sollte es sofort funktionieren.
    Was steht in der profiles.ini?
    - m.

  • [General]
    StartWithLastProfile=1


    [Profile0]
    Name=default
    IsRelative=1
    Path=Profiles/71ct1xy9.default