E-Mail kommt zurück

  • Hallo liebes Forum,
    gut, dass es dieses Forum gibt und mir hoffentlich jemand schnellstmöglich weiterhelfen kann.
    Ich muss eine dringende und wichtige E-Mail versenden, doch bekomme ich kurz nach dem versenden diese zurück mit folgender Fehlermeldung:
    von: Mail Delivery System <Mailer-Daemon@freenet.de>
    The following address failed: hier folgt die E-Mailanschrift des Empfängers
    SMTP error from remote mail server after RCPT to: E-Mailanschrift des Empfängers
    host anubis.louis.info: 554 Service unavailable; Client host blocked using safe.dnsbl.sorbs.net; Currently sending Spam See:


    Was heißt das alles? Was kann/muss ich tun, damit meine E-Mail endlich beim Empfänger ankommt.
    An meinen Einstellungen im TB habe ich nichts geändert außer, dass ich bereits den SMPT von 25 auf 587 umgestellt habe, was allerdings nichts gebracht hat. Benutze den neuesten TB.


    Ich bitte um dringende Hilfe :cry:

  • Hi lamo11,


    und willkommen im Forum.
    Zuerst das Positive: Dein Thunderbird sendet die Mail ordnungsgemäß, denn sonst würde sie nicht vom Mailserver zurückgeschickt werden. Es hat also nichts mit dem Port zu tun.


    > von: Mail Delivery System <Mailer-Daemon@freenet.de>
    Das ist der Server, der dir die Fehlermeldung zurückschickt.


    > The following address failed: hier folgt die E-Mailanschrift des Empfängers
    Und hier steht, dass es eben ein Problem mit der Mailadresse gibt.


    > SMTP error from remote mail server after RCPT to: E-Mailanschrift des Empfängers
    > host anubis.louis.info: 554 Service unavailable; Client host blocked using
    > safe.dnsbl.sorbs.net; Currently sending Spam See:
    Und das sagt mir, dass der Provider (==> http://www.louis.info) wegen Spamversandes durch den Antispamdienst sorbs.net (==> http://www.sorbs.net) auf eine Blacklist gestellt wurde. Diese Liste wird durch freenet ausgewertet und dieser blockt dann den Provider


    oder: (ich bin mir jetzt nicht ganz sicher)
    freenet ist auf eine Blacklist geraten und louis.info blockt freenet.
    Das könnte man jetzt noch durch Auswertung der Blacklist herausbekommen, aber ... heute ist Sonntag und die Sonne schein so schön ... .


    2 Lösungen:
    Entweder eine Weile warten (1-3 Tage reichen in der Regel), oder du suchst dir einen anderen Mailprovider (Kostnixprovider gibt es wie Sand am Meer) und versendest die Mail darüber. Das hilft zumindest, wenn freenet geblockt ist.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    vielen Dank für die super Übersetzung aus dem Englischen. Ich werde wohl meine E-Mail jetzt morgen telefonisch übermitteln und dazu dann zumindest eine Erklärung bereit haben, warum die Mail nicht beim Empfänger angekommen ist.
    Also genieß den Sonntag und nochmals vielen Dank
    Gru Birgit