Profilordner kann nicht benutzt werden!

  • Hallo allerseits,


    habe leider ein ärgerliches und auch merkwürdiges Problem:


    Seit gestern lädt Thunderbird meine Daten aus dem Profilordner, obwohl das Programm mit dem richtigen Profilordner geöffnet wurde, nicht mehr! Das gleiche Problem habe ich übrigens mit Firefox.


    Das hat zur Folge, daß Thunderbird beim Öffnen fragt, ob ein Konto erstellt werden soll und daß unter beiden Programmen kein Zugriff auf alle persönlichen Daten besteht (Mails, Adreßbücher, Lesezeichen), obwohl sie alle im Profilordner vorhanden sind.


    Ich arbeite mit Thunderbird 2.0.0.12 unter ubuntu 7.10 (gutsy gibbon).


    Folgendes habe ich versucht:


    - parentlock löschen
    - Zugriffsrechte auf Partition und Ordner überprüft (sie sind in den Profilordner richtig auf den Benutzer gesetzt)
    - profiles.ini überprüft
    - Thunderbird mit dem Profilmanager starten (thunderbird -P)
    - Start im Safe-Mode (ohne Add-ons)
    - neues Profil erstellen und Mails und Adressbücher und dort reinkopieren


    Das hat alles nicht funktioniert. Ich arbeite schon relativ lange mit beiden Programmen - auch plattformübergreifend (wobei ich Windows dafür auch schon lange nicht mehr benutze, obwohl es noch installiert ist). Viele Tricks, um TB wieder zum laufen zu bekommen, kenne ich daher schon. Aber diesmal scheint es schwieriger zu sein...


    Außerdem glaube ich nicht, daß ich irgendetwas Ungewöhnliches mit den Programmen getan habe, das dies verursachen könnte.


    Außerdem: Wenn ich in Thunderbird über das Menü Extras => Config-Dateien bearbeiten irgendeine Option anklicke, erscheint allerdings immer: "Das Programm wurde nicht gefunden".


    Nachdem ich alles obige ausgeschlossen habe und ich außerdem alle Dateien mit dem Wiki-Artikel ("Die Dateien im Profil kurz erklärt") abgeglichen habe (es fehlten: components.ini, defaults.ini, panacea.dat, user.js, virtualfolders.dat) und dann im neuen Profil alle Dateien im Profilordner alt/neu einzeln ausgetauscht habe, um zu sehen, was das Problem ist, glaube ich nun, daß das Problem bei der prefs.js-Datei liegt.


    Kennt jemand das Problem? Weiß jemand, was man in prefs.js eingeben muß, damit TB die richtigen Mailordner und Adreßbücher findet? Über Hilfe würde ich mich freuen, es ist sehr wichtig, weil es sich hier auch um meine dienstlichen eMails handelt!


    Danke schonmal und Gruß.