gelöst: Mac: Datei schnell als Anhang hinzufügen

  • Moin ins Forum,



    ich hab gestern bestimmt 30. Mails geschrieben, bei denen ich zuerst den Anhang hatte.


    Dann musst ich toller Weise ERST den Thunderbird aufmachen bzw in den Vordergrund bringen, dann eine neue Nachricht krieren und dann den Anhang-Knopf drücken, um mich dann zum Anhang durchzuloten und dann endlich OK zu drücken...


    Mehr brauche ich glaub ich nicht erklären.


    Hat jemand eine Idee, wie ich diesen Prozeß beschleunigen kann?


    Es handelt sich um OSX als OS. Am genialsten wäre selbstverständlich eine Art Kontextmenü oder ähnlich kluges.


    Hat zufällig einer hir eine Idee?



    Viele Grüße


    joh

    Einmal editiert, zuletzt von iPrecious ()

  • Hi Joh,


    ganz abgesehen davon, dass ich das grundsätzlich genau so wie von dir beschrieben mache (und dies als normal empfinde), kenne ich noch folgende Methoden:


    1. Dateimanager > Datei(en) markieren > Rechtsklick > senden an > Mail (und dann die Mail schreiben)
    2. Den Anhang aus dem Dateimanager mittels Maus in die Adresszeile (!!!) des Thunderbird schubsen



    Sicherlich gibt es noch weitere Möglichkeiten.
    Die beiden von mir genannten funktionieren unter Linux und auf der WinDOSe. Einen Mac habe ich hier nicht zum Testen ... .



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hi Peter,



    Deine zweite Lösug ist für mich das Mittel der Wahl: Die erste geht bei Mac von Haus aus nicht. Warum?


    Kann ich Dir nicht sagen.


    Ich bin aber in der LAge, innerhalb von zwei Tastendrückserln ein neues Nchrichtenfenster aufzumachen ud wenn ich dann Deine zweite Variante anwende, bin ich schnell genug!!!!



    Vielen, vielen Dank