Schnellsuche findet (in Anhängen) zu viel

    TB Version 2.0.0.12 (20080213) - also das neueste offizielle Packet.


    Hallo,
    wenn ich in der Schnellsuche (das Suchfeld rechts oben) als Bedingung Nachrichtentext auswähle und dann eine Zeichenfolge eingebe (in meinem Fall uo5), dann findet Thunderbird Mails in denen dieser Text gar nicht (sichtbar) vorkommt!


    Eine genauere Überprüfung hat ergeben, dass der gesuchte Text allerdings im Quelltext der Nachricht enthalten ist (Strg-u dann sieht man diesen).
    Des weiteren habe ich bemerkt, dass die Zeichenkette "uo5" anscheinend in der Anlage (Anhang) der Mail enthalten war und nicht im eigentlichen Text der Mail. Darin zu suchen bringt in diesem Falle nichts, weil der Text binär/gepackt ist.


    hier der Ausschnitt:


    "/3BpamYwLYimuvhThl/70x+jqVGBawtt40pDrvXcucBVYXrJoe1iTowaxU9Yb1/kvqXx+Uo5
    Ani9JYf0IAACIAAC4UWAX443P/0UmcWvbl77aCXvrP2ZYfzP8GolrAEBEAABEAABEAABEIgl"


    OK - jetzt kenne ich die Umstände, aber wie kann ich abstellen, dass Anhänge nach solchen kryptischen Zeichenfolgen durchsucht werden?
    Die betroffenen Anhänge sind *.doc bzw. *.pdf.


    Manche Leute wollen ja in Anhängen suchen oder nach Namen der Anhänge, dann ist es erwünscht. In meinem Fall stört es nur. Falls es keinen Schalter dafür gibt sehe ich das als Fehler, wenigstens aber als Erweiterungswunsch an, der in Bugzilla gehört.


    Hier noch 2 ähnliche (bzw. gegensätzliche) Themen:
    http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=31&t=31543
    http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=31&t=21936

  • Hallo!


    Dateianhänge sollten eigentlich nicht innerhalb Thunderbird aufbewahrt werden, sondern im Dateisystem von z.B. Windows. Dies geht z.B. durch Abtrennen des Anhangs oder Speichern an beliebigem Ort mit anschließendem Löschen des Anhangs.


    Später können daher die kodierten Zeichenfolgen der Anhänge bei einer Suche gar nicht gefunden werden - zudem arbeitet TB schneller.

    Danke,
    das ist zwar ein funktionierende Abhilfe, aber noch keine richtige Lösung.
    Der Aufwand das mit jedem Anhang (im Büro!) zu exerzieren, ist (mir) zu groß. MfG