E-Mails werden heruntergeladen, aber nicht angezeigt

  • Hallo zusammen.


    Ich habe die Foren zwar schon durchsucht und ähnliche Probleme gefunden, aber die Lösungen funktionierten bei mir leider nicht.


    Ich habe 4 E-Mail-Konten, die ich von Thunderbird (Version 2.0.0.12 (20080213)) abrufen lasse.
    Alle E-Mails eines Kontos werden in einen separaten Unterordner von "Posteingang" abgelegt.
    Es ist jetzt schon ein paar Mal vorgekommen, dass die E-Mails abgerufen wurden und es wird auch hinter dem Ordner in Klammern angezeigt, dass eine gewisse Anzahl von E-Mails angekommen sind.
    Allerdings wird es in der E-Mail-Übersicht nicht angezeigt.


    Falls eine E-Mail ankommt, wird es mir per kurzem PopUp angezeigt, aber später nicht in der E-Mail-Übersicht. Weiterhin kann ich nach der E-Mail im Suchfenster suchen und dann wird sie komischer Weise auch angezeigt. Wenn ich die Sucheingabe wieder lösche ist sie wieder weg.
    Am Datum liegt es übrigens nicht.


    Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann.


    Viele Grüße
    Holger (Schengo)

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, Holger !


    Versuch mal, mit Rechtsklick>Eigenschaften>Index wiederherstellen auf den betroffenen Ordner das Problem zu beheben.
    Hast du den Ordner regelmäßig komprimiert?
    Näheres dazu in der Dokumentation und Fragen & Antworten (ist auf dieser Seite oben per Button oder links unter Navigation per Link erreichbar), Z.B. Ordner werden immer größer - Ordner komprimieren

  • Hallo rum.


    Danke für deine Willkommensgrüße.


    Aber ich bekomme gerade einen mittelschweren Herzinfarkt.
    Ich habe Rechtsklick -> Eigenschaften -> Index wiederherstellen geklickt und jetzt sind nur noch E-Mails bis zum 20.07.2007 abgezeigt. Alle nachfolgenden sind weg!!!!!


    Was kann ich tun????

  • Hi Holger,


    das Index wiederherstellen erzeugt nur einen neuen Index, also quasi das Inhaltsverzeichnis deiner Maildatei, die Maildatei an sich wird dabei nicht verändert, also sind deine Mails auch noch da :D 
    Beende mal TB, gehe in den Profilordner und dort in den Ordner ..\mail\local folders oder ...\mail\pop* (Kontoname) und suche dort die Datei mit dem Namen deines betroffenen Unterordners. Es gibt zwei davon, einmal z.B. archiv und archiv.msf, also einmal ohne Endung, einmal mit msf.
    Die zweite Datei mit der Endung *.msf kannst du löschen, die erste nicht, denn das sind deine Mails.
    Der Profilordner?

    Zitat

    sieh mal hier: Das Profil-Verzeichnis finden
    oder gib mal %appdata%\thunderbird entweder in Start/Ausführen oder im Windows Explorer (nicht Internet Explorer :wink: ) in die Adresszeile ein


    Achtung: bei direkter Suche dran denken, das der Anwendungsordner ein versteckter Ordner ist.
    Klar: erst TB beenden und immer bei Arbeiten im Profil: erst den Profilordner durch kopieren sichern... :verweis:

  • Also, den Ordner habe ich gefunden.


    .../mail/Local Folders-1 ist der Ordner.
    Dort habe ich dann die Unterordnernamen, wie von dir beschrieben.


    Wenn ich jetzt die msf-Datei lösche, erstellt Thunderbird ja eine neue und ich erhalte wieder nur die E-Mails bis zum schon oben angegebenen Datum.


    Hat noch jemand Lösungsvorschläge?

  • ähm, gibt es da auch einen weiteren Ordner \mail\local folders, also ohne -1?
    Oder gibt es mehrere Profilordner?

  • ich habe folgende Ordner:


    Mail\Local Folders
    Inhalt: Gelöschte Objekte, Gelöschte Objekte.msf, Trash, Trash.msf, Unsent Message, unsent Message.msf


    Mail\Local Folders-1
    Unterordner: Inbox.sbd (jeweiliger Kontoname + Kontoname.msf), Trash.sbd (kein inhalt)
    Inhalt: Drafts.msf, Entwürfe, Entwürfe.msf, filterlog.html, Gesendete Objekte, Gesendete Objekte.msf, Inbox, Inbox.msf, Junk, Junk.msf, msgFilterRules.dat, Sent.msf, Templates.msf, Trash, Trash.msf, Unsent Message, Unsent Message.msf


    Mail\pop.1und1-1.de
    Inhalt: Inbox, Inbox.msf, msgFilterRules.dat, popstate.msf, Trash, Trash.msf


    Mail\pop.1und1-2.de
    Inhalt: Inbox, Inbox.msf, msgFilterRules.dat, popstate.msf, Trash, Trash.msf


    Mail\pop.1und1-3.de
    Inhalt: Inbox, Inbox.msf, msgFilterRules.dat, popstate.msf, Trash, Trash.msf


    Mail\pop.1und1.de
    Inhalt: Inbox, Inbox.msf, msgFilterRules.dat, popstate.msf, Trash, Trash.msf

  • Zitat


    Mail\Local Folders-1
    Unterordner: Inbox.sbd (jeweiliger Kontoname + Kontoname.msf),

    gibt es da deinen Unterordner doppelt, also Kontoname und Kontoname-1?
    Wie groß ist der Unterordner, in dem die Mails nur bis 07.2007 zu sehen sind?

  • Nein, den Unterordner gibt es nicht doppelt.
    Der Unterordner heißt Inbox.sbd und was dann in Klammern stand, waren die Namen der Postfach-Ordner und mit jeweiliger msf-Datei.


    Der Ordner Inbox.sbd ist ca. 550 MB groß. Das dazugehörige Postfach ist 260 MB groß.

  • Versuche mal, die Dateien mit dem Editor (Notepad geht vermutlich wegen der Größe nicht, Wordpad?) zu öffnen und suche ganz am Ende* nach dem letzten FROM ...z.B.

    Zitat

    From - Mon Jul 03 12:14:49 2006
    X-Mozilla-Status: 0001

    entspricht das einer der verlorenen Mails neueren Datums?


    * klicke in den Text, dann drücke die Taste Strg + Ende um an das Ende zu gelangen, dann Bearbeiten>Suchen, gib X-Mozilla-Status ein und Suchrichtung nach oben und dann Weitersuchen

  • Das hat leider auch nicht funktioniert.


    Habe versucht die Datei mit Wordpad, UltraEdit und dem normalen Editor zu öffnen, aber keiner hat es geschaftt die Datei zu öffnen. Leider auch immer mit Fehlermeldung.


    Anscheinend ist die Datei defekt, so dass nur noch Daten bis zum letzten angezeigten Datum wiederherstellbar waren.


    Es gibt hier im Ruhrgebiet so einen Ausdruck der gerade dazu passt: Kacke am Schuh.
    Kann man nix machen.


    Trotzdem Danke für deine Mühe. Falls du noch Einfälle hast, werde ich nochmal was ausprobieren.


    Viele Grüße
    Holger