Thunderbird verschlüsseln

  • Ich arbeite an verschiedenen Computern und habe mir deshalb, um immer Zugriff auf meine Emails zu haben, 'Thunderbird Portable' auf meinen USB-Stick installiert.


    Nun suche ich nach einer Möglichkeit 'Thunderbird' zu verschlüsseln. Ich besitze nicht auf allen Rechnern die ich nutze Administratorrechte, sodass ich beispielsweise kein Programm wie 'True Crypt' nutzen kann.

  • Hi GoreZilla,


    du hast ja schon den richtigen Ansatz gefunden: TrueCrypt.
    Es gibt aber noch andere "Containerbildende" Programme, welche keine Adminrechte voraussetzen. Einfach mal danach suchen, es wird direkt damit ("keine Adminrechte erforderlich") geworben. Da ich sie nicht nutze, kann ich auch keine Namen nennen.
    (Als ausschließlicher Linux-Nutzer ist für mich TrueCrypt das Mittel der Wahl, auch weil ich dieses an fremden WinDOSen nutzen kann ... .)


    Die Alternative ist der vollständige Umstieg auf imap. Die Mails befinden sich auf dem Server und nicht auf dem Stick, die PW werden mit einem guten Master-PW ausreichend verschlüsselt. Einzige "Beute" eines Finders wären das Adressbuch und die Benutzernamen der Mailkonten.
    Ergänzend ist auch ein Tragebändchen mit fester Verbindung zum Hosenbund sehr zu empfehlen :-)


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!