Beim Start über SendTo klappt Ordnerbaum zu

  • Moin alle!


    Ich habe über die Forumssuche leider nichts finden können, deshalb jetzt hier folgende Frage:


    Ich starte TB (aktuelle Version) manchmal über das SendTo-Menü mit folgender Batch-Datei:

    Code
    1. if %1. == . exit
    2. set PARAMS=file:///%1
    3. :loop
    4. shift
    5. if %1. == . goto send
    6. set PARAMS=%PARAMS%,file:///%1
    7. goto loop
    8. :send
    9. start thunderbird.exe -compose attachment='%PARAMS%'


    Klappt auch alles soweit wunderbar, bis auf die Tatsache, daß beim nächsten regulären Start des Hauptprogrammes alle Ordner eines jeden Kontos, die vorher aufgeklappt waren, nun zugeklappt sind. Bei mehreren Konten ist das dann eine nervige (Auf-)Klickerei.


    Ist das irgendwie abschalt- bzw. konfigurierbar?


    Viele Dank für's Lesen und eventuelle Hilfe!


    Es grüßt...


    ...Blizzard

  • Hallo und willkommen im Forum.
    Zufälligerweise benutze ich auch dieses Skript und habe das gleiche Problem, allerdings nur bei den unteren 9 Konten. Die restlichen 5 darüber bleiben geschlossen, auch wenn diese vorher geöffnet waren.
    Das Dumme dabei ist, dass man die zuständige Datei localstore.rdf nicht sperren kann (d.h. man könnte es schon über die Rechteverwaltung, aber du würdest keine Freude daran haben, weil TB immer verhunzt gestartet würde).
    Du könntest allerdings Zitat von rum:

    Zitat

    ... aber z.B. die Datei localstore.rdf in einen beliebigen Ordner kopieren und per Batch vor dem Start jeweils aus diesem Ordner in das Profilverzeichnis kopieren


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb!


    Vielen Dank für die nette Begrüßung und die Antwort!


    Ich habe das ganze natürlich gleich mal getestet und folgendes herausgefunden:


    Die ganze Sache passiert auch beim Starten über einen normalen mailto-Link. Die Datei localstore.rdf kann es nicht sein (zumindest nicht bei mir); diese blieb unverändert. Der einzige Kandidat, der sich hingegen an diversen bzw. signifikanten Stellen änderte, war die panacea.dat. Diese wies bei einem direkten Vergleich hinterher z.B. '1C' statt wie vorher nur 'C' aus. Also könnte diese '1' vor den 'C' evtl. 'zugeklappt' bedeuten (wobei 'C', also das Zeichen, variierte.). Das würde sich mit


    Zitat

    panacea.dat


    Speichert vor allem das Layout für die Mailordner, aber auch eine Gesamtberechnung der Mail- und Newsdatenbank.


    decken.


    DIe Frage bleibt, was der findige Programmiere sich dabei gedacht hat :D bzw. wie man das evtl. abstellen kann. Ein Löschen, Verschieben oder Umkpopieren mal ausgenommen...


    Es grüßt...


    ...Blizzard