Mails landen im falschen Posteing.(falsches Konto)[erledigt]

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Hallo,


    ich richte ganz normal mehrere Konten mit verschiedenen Mail-Adressen ein. Im Nachhinein bekommt jedes Konto auch noch ihren eigenen SMTP-Server. Soweit so gut.


    Wenn ich jetzt aber eine Mail vom einen zum anderen Konto schicke (gilt auch für "externe" Mails), dann landen diese Mails nicht in dem Posteingang des entsprechenden Kontos (der entsprechenden Adresse), sondern in dem Konto, dessen Posteingang als letztes markiert wurde. Wie kann das sein?


    Hinweis: Es sind alles arcor.de Mail-Addys!

  • Hi timmi07,


    also normalerweise ... sortiert TB schon die Mails richtig ein.
    Also nach den Ursachen suchen. Dazu benötigen wir aber Input!


    - was steht oben im gelben Fenster (bei einer neuen Nachricht), und warum wohl?
    - pop3 oder imap?
    - welcher Provider?
    - alle Adressen beim gleichen Provider?
    - wirklich alles eigenständige Mailkonten und keine Aliasse?
    - und ganz sicher, dass beim Provider keine Zusammenfassung erfolgt?
    - du kannst das beschriebene verifizieren, wenn du jedes Konto einzeln abrufst?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Ja, diese Vermutung mit den Aliasen hatte ich auch schon und ich glaube es sind welche.


    Wenn ich einzeln abrufe, dann erscheint die Mail in dem gewünschten Posteingang.


    Wenn über den Abrufen Button, bzw. alle Konten abrufen, dann tritt der oben beschrieben Effekt ein.


    Also sind es wohl Aliase...


    Bah, ich hasse es... wieso komme ich bloß selber auch so spät auf diese Idee...

  • Also mit deiner Antwort bin ich nicht so recht zufrieden.
    > diese Vermutung mit den Aliasen hatte ich auch schon und ich glaube es sind welche.


    Ich habe nichts gegen den Glauben, aber hier zählt Wissen! Du solltest dich zuerst einmal informieren, worin der Unterschied zwischen Mailkonten und Aliassen besteht. Sonst wird das nix.
    Lösung: Suchfunktion. Ich habe das (neben anderen) mehrfach beschrieben.


    Und dann habe ich wohl auch etwas von "Input" geschrieben.
    Merke: Output hat auch was mit Input zu tun!


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Ja es ist/war ja keine Vermutung mehr.
    Die Art und Weise wie ich es getestet habe, hat es doch aufgelöst oder nicht?
    Die Aliase besitzen alle den selben Posteingang, habe ich dann auch noch einmal durch einen Web-Login "verifiziert", dort konnte ich auch überall die selben Mails abrufen.