Nur Kopfzeilen laden (IMAP)

  • Hallo,
    habe TB 2.0.0.9 installiert (Windows).
    Ich bekomme oft unaufgefordert Mails mit großen Anhängen (10-20 MB) zugesendet. Große Nerverei!
    Habe hier verschiedene Posts dazu durchgesehen, nichts funktioniert.
    Beispiel:


    |> Trotz allem wäre es ja sinnvoll, dass Attachments im Regelfall nur vom Server
    |> geladen werden, wenn man sie auch wirklich haben will.
    |
    |Menü -> Ansicht
    |Haken bei "Anhänge eingebunden anzeigen" wegmachen, und schon lädt er |sie nur auf Anforderung herunter.
    |Dann noch
    |
    |Menü -> Ansicht -> Nachrichtentext -> Reiner Text
    |ankreuzen, und Thunderbird ist dein Freund.


    Genau das habe ich bei mir so eingestellt, und trotzdem versucht TB nach dem Start, alle Mails komplett zu laden.
    Was kann ich nur machen???

  • Hallo Clara


    und willkommen im Thunderbird-Forum!

    Zitat von "Clara"


    Genau das habe ich bei mir so eingestellt, und trotzdem versucht TB nach dem Start, alle Mails komplett zu laden.

    das kann alles nicht helfen, denn der Anhang ist Bestandteil der Mail und die kann nur am Stück geladen werden, hier regelt man nur die Ansicht.
    Thunderbird und IMAP mit Anhängen ist ein echtes Problem, denn sobald man die Kopfzeile anklickt, lädt TB die gesamte Mail (soweit ist das normal und ok), sagt man dann z.B. verschieben, macht er das ganze gleich nochmal (das ist dann ja Unsinn)... :aerger: Warum bei Imap mit Anhängen automatisch alles runterladen?



    Ich habe für mich folgende Lösung: ich rufe, bei 1&1 geht das, das Konto, auf dem ich leider auch ab und zu große Anhänge von Partnerfirmen erhalte, einfach parallel per POP ab. Dabei habe ich das automatische Abrufen in den IMAP-Kontoeinstellungen deaktiviert und rufe immer zuerst automatisch per POP ab. So kann ich aussortieren und auch gleich Junk löschen.


    Für die entsprechenden Mails mit Anhang kann ich dann z.B:


    - den Anhang (per Rechtsklick auf die Mail) abtrennen und speichern und nur die Mail auf dem Server lassen
    - die gesamte Mails direkt in einen lokalen Ordner verschieben, dann ist natürlich nicht mehr für andere Nutzer oder Zugänge per IMAP auf dem Server verfügbar
    - die Mail in Unterordner auf dem Server schieben, die werden nicht automatisch abgerufen und der versehentliche Klick ist dann seltener. Alternativ kannst du den Unterordner auch offline verfügbar machen und die Mail einmal runterladen, dann wird sie bei erneutem Klick ja nur von der Festplatte geladen