Mails auf Server gelöscht [erledigt]

  • Hallo liebe Gemeinde! Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.


    Beim Anlegen eines neuen Kontos bei einer frischen Installation (TB2.0) ist scheinbar die Checkbox "Nachrichten auf dem Server belassen" standardmäßig deaktiviert. Leider war mir das nicht bekannt und nun sind alle Mails vom Server runter und auf meiner lokalen Maschine. Da der Server zu allem Übel in der kostenlosen Version nur alle 15 Min. Abrufe erlaubt (web.de), macht es so keinen Sinn, den TB dafür zu nutzen (war mir leider vorher ebenfalls nicht bekannt). Nun möchte ich die Ausgangssituation wieder herstellen und die Emails wieder zurück auf den Server kopieren. Kann TB sowas? Wäre für jede Hilfe dankbar.

  • Hi charlesmingus,


    und willkommen im Forum.


    Jaja, so ist das eben, wenn man sich nicht vorher mit der Dokumentation eines Programmes befasst ... . Es ist eben bei pop3 der gewollte Standard, dass die Mails nach dem Abholen auf dem Server gelöscht werden. TB verhält sich also völlig standardkonform - und bietet trotzdem an, diesen Standard durch eine Option zu umgehen.


    Es gibt eine Erweiterung namens "MailRedirect", welche dir hilft die Mails wieder auf den Server zu schubsen. Oder (besser!) du versuchst einfach mal, das gleiche Konto als imap-Konto anzulegen. Das ist zwar offiziell nicht bei einem Kostnix-Account angeboten, aber mitunter und besonders bei Altkunden funktioniert es trotzdem. Wenn das Anlegen des imap-Kontos funktioniert, dann kannst du die Mails mit der Maus hochschubsen.
    Und denke daran, das in kleinen Stücken zu machen. Und du weißt auch, dass der Uplink in der Regel viel langsamer ist, als der Downlink.


    Und: Du bist keinesfalls der erste, dem das passiert ist. Die => Forensuche bringt dich deinen Leidensgenossen und auch den Ratschlägen näher.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter, danke für deine Antwort. Ich werde deine Tipps mal ausprobieren. Ich bin shconmal sehr froh, dass es scheinbar (mehr als) eine Lösung dafür gibt. Feedback folgt.


    Und by the way: dass es mein Fehler war, eine Installation durchzuführen, ohne mir vorher die Doku durchzulesen, weiss ich. Wo wär denn aber da die Spannung? ;-)

  • Feedback: mit MailRedirect funktioniert es prima. Danke, Peter. Vielleicht probiere ich beizeiten auch mal deinen Vorschlag mit dem IMAP Konto aus. Problem fürs erste gelöst.