Einsicht in Mails z.B. im Urlaub

  • Hallo,


    ich verwende Tb 2 und möchte gerne in Zukunft auch meine Mails abrufen können, wenn ich z. B. im Urlaub oder auf Geschäftsreise bin.


    Ich dachte mir, dass ich vielleicht die Mails automatisch auf ein im Internet verfügbares, anderes Konto weiterleiten könnte (z.B. xxx.gmx.de oder xxx.web.de). Dann könnte ich z.B. über frei verfügbare W-Lans jederzeit, auch im Ausland, auf meine privaten Mails zugreifen.


    Geht das? Und wenn ja, bitte sagt mir, was ich machen soll :-) 
    Hilmar

  • Hallo Hilmar,


    das kommt drauf an...
    Welcher Provider? Erlaubt er POP3-Abruf oder Weiterleitung?


    Gruß, muzel

  • Hallo,
    wenn du nur hin und wieder im Ausland bist, ist es besser keinen Mailklienten zu benutzen (also über Webmail, was 1&1 ja anbietet), bes. wenn man auch senden will, kann es u.U. zu Problemen kommen.
    Da aber 1&1 ja auch IMAP kostenlos anbietet, wäre das für einen Mailklienten die bessere Wahl.
    Du kannst jedes POP-Konto auch parallel als IMAP verwalten. Bei dem POP-Konto sollte dann in den Servereinstellungen "Nachrichten auf dem Server belassen" aktiviert sein.
    Nur über IMAP hat man übrigens Zugirff auch auf die anderen Ordner außer dem Posteingang.


    Tipp: informiere dich rechtzeitig über das Versendeproblem im Ausland:


    Welchen SMTP-Server für portable TB on the road?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich sehe schon, dass die Lösung des Problems wohl eher beim Provider liegt und nicht beim Tb.


    Ich mach mich mal da schlau.


    Vielen Dank für Eure Hilfe und viele Grüße an die Mitglieder des Forums