Konten und Adressbuch von Thunderbird nach Outlook

  • Hallo,


    ich habe ein Problem, welches normalerweise wohl eher in der Anderen Richtung existent ist.
    Ich möchte mal das Outlook E-Mail Programm testen. Habe ein Notebook mit Vista und Office 07, kenne aber das beinhaltende Outlook Mailprogramm nicht - ich bin damals von der alten Outlook Version zu TB gewechselt.
    Gibt es so ein feines Daten bzw. Konten - und Mail + Adressbuch Übernahmeprogramm wie es das von TB gibt.


    Ich hoffe das passt so gerade noch in ein Tb Forum hinein. eigentlich will ich ja auch gar nicht wechseln-nur probieren ;)


    Vielen Dank für die Hilfe-


    ich

  • Hi du,


    Thunderbird übernimmt die Daten von anderen Mailclients, indem sie diese IMPORTIERT.
    Also solltest du suchen, ob es für Ausgugg auch eine entsprechende IMPORT-Funktion gibt. Es gibt zum Bsp. ein entsprechendes Outlook-Forum, wo derartiges bestimmt besprochen wird.
    (NB: Dort werden auch Probleme mit O. behandelt - und es sind mindestens so viele, wie bei uns ... .)


    Genaueres zu der sicherlich vorhandenen Importfunktion kann ich dir nicht sagen, da ich Ausgugg-Maximus noch nie genutzt habe.


    Thunderbird ist auf jeden Fall in der Lage, Mails im standardisierten .eml-Format zu speichern. Geht mit einigen Eerweiterungen sogar automatisch. Und eml-Dateien kann Ausgugg auf jeden Fall importieren.


    Die Konteneinrichtung sollte man IMMER von Hand machen. Das bringt die wenigsten Probleme - und dümmer wird man dabei auch nicht.


    Auch beim Adressbuch solltest du zuerst nachsehen, welche Formate O. importieren kann (csv?) und dann vom TB in diess Format exportieren.


    > eigentlich will ich ja auch gar nicht wechseln-nur probieren
    Dann reicht es ja auch, einfach ein Konto anzulegen und einige Adressen usw. Wozu ein großer Import? Du solltest dann aber das Löschen von Mails auf dem pop3-Server deaktivieren, sonst fragst du in ein paar Wochen, wie du die Mails von Ausgugg nach Thunderbird bekommst ... .



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!