"Ein News-(NNTP-)Fehler ist aufgetreten"

  • ...ganz genau heisst eine Fehlermeldung, welche sich seit gestern meldet:


    "Ein News-(NNTP-)Fehler ist aufgetreten: File exists writing SMstore file -- throttling"


    Ich hab heute deswegen thunderbird komplett gelöscht und wieder komplett neu gedownloaded und installiert.


    Die Fehlermeldung tritt nur auf wenn ich in den Bereich der Newsgroups gehe. E-mail Nachrichten laufen hingegen ohne diese Meldung.


    Jemand ne Idee wie ich diese Meldung wieder loswerde??


    PS: wenn es geht und jemand eine Idee hat Schritt für Schritt erklären. Weiss noch nichtmal was NNTP ist und im Netz find ich nichts sinnvolles zu dieser Fehlermeldung.


    Danke Danke Danke


    ps: ich benutze die neueste version 2.0.0.14 auf windows xp

  • Hi Streusel,


    und willkommen im Forum.


    "streusel" schrieb:

    "Ein News-(NNTP-)Fehler ist aufgetreten: File exists writing SMstore file -- throttling"


    Ich kenne diese Fehlermeldung auch nicht - und habe deshalb auch kein "Gegenmittel". Aber ich habe - was du auch tun kannst - den letzten Teil der Meldung in die Suchmaske der bekannten Datenkrake ("Suchmaschine deiner Wahl") eingegeben und einige Treffer bekommen. Nur keine Antworten ... .
    Ich VERMUTE, dass es sich um ein temporäres Probelm deines Newsservers handelt.


    "streusel" schrieb:

    Ich hab heute deswegen thunderbird komplett gelöscht und wieder komplett neu gedownloaded und installiert.


    Das kannst du bei mindestens 90% aller auftretenden Fehler getrost stecken lassen. Der TB läuft ja korrekt, denn du kannst Mails abholen. Begründung für meine Behauptung findest du ==> in unserer Dokumentation :-) . Wenn ein Fehler in deiner Installation, dann fast immer im Nutzerprofil.


    "streusel" schrieb:

    Weiss noch nichtmal was NNTP ist und im Netz find ich nichts sinnvolles zu dieser Fehlermeldung.


    Auch hier hilft dir die "Suchmaschine deiner Wahl" weiter: http://de.wikipedia.org/wiki/NNTP


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!