Datum Dateianhänge

  • hallo!
    benutze thunderbird 2.0.0.* und windows 2000 und habe folgendes problem, für das ich eine lösung suche:


    - beim runterladen der dateianhänge ("speichern") wird das jeweilige dokument scheinbar wirklich neu abgespeichert, weshalb sich das speicherdatum und -uhrzeit ändert. das ist aber manchmal ziemlich nervig. gibt es eine möglichkeit, die original-datei runterzuladen, sodass man wirklich die ursprungsdatei hat ink. dem datum und uhrzeit, wie sie vom versender verschickt wurde?


    vielen dank und viele grüße

  • Hallo,
    interessante Frage. Ich möchte mal behaupten, dass auch das Betriebssystem mitspielt, denn bei OE ist es genau so, die Anlage erhält beim Abspeichern die Zeit aufgedrückt, um die sie gespeichert wurde. Weiterhin interessant: ein evtl. gesetzter Schreibschutz ist unwirksam.
    Die einzige Möglichkeit; die mir jetzt einfällt, wäre, Anhänge in einem Archivformat (zip/rar) zu versenden.
    Ich werde mich mal etwas "umhören". Wenn ich etwas herausfinde, melde ich mich noch mal hier.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,
    Korrektur:
    auch in einem Archiv wird das Erstellungsdatum auf das Datum des Abspeicherns des Anhangs geändert. Allein das Datum von "Geändert" bleibt erhalten.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw