Minimizetotray Benachrichtigung nur 30 Minuten

  • Hallo,


    Kurz vorweg einige Hintergrundinformationen zum System:
    Microsoft Windows XP SP2
    Mozilla Thunderbird 2.0.0.14
    MinimizeToTray 0.0.1.2006102615+


    Das Problem ist, dass die Benachrichtigung (Brief im Systemtray) nur bis ca 30Minuten nach Nachrichteneingang eingeblendet wird. Danach verschwindet sie scheinbar einfach, obwohl die Nachricht noch nicht gelesen wurde. Das ist ziemlich ärgerlich, da ich so nicht mitbekomm, wenn ich (zum teil wichtige) Emails erhalte. Das ganze Phänomen ist mir bisher auf meinen Zweitrechner noch nicht aufgefallen (oder es ist mir einfach nicht aufgefallen). Leider kann ich es nicht testen da mir die Installation abgeraucht ist. Ich hoffe, dass ich mit dem Problem nicht ganz allein darsteh und mir jemand helfen kann. :flehan:

  • So hab grad nochmal auf meinen vorhigen Rechner gelinst (den Ram-Riegel hats durchgenargt) und siehe da; der Fehler taucht nicht auf ! Ich kann mir das ganze nicht erklären und werde zur Sicherheit noch einmal einen weiteren Rechner mit Thunderbird bespielen. :rolleyes:

  • Hallo Raphael


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Das ist wohl weniger ein TB-, als viel mehr ein Win XP-Problem. Versuche mal Rechtsklick auf die Trayleiste>Eigenschaften>Taskleiste>Anpassen und dort das Symbol raussuchen und auf "immer einblenden" stellen

  • Hallo Rum,


    Zitat

    Das ist wohl weniger ein TB-, als viel mehr ein Win XP-Problem. Versuche mal Rechtsklick auf die Trayleiste>Eigenschaften>Taskleiste>Anpassen und dort das Symbol raussuchen und auf "immer einblenden" stellen


    Das selbe hab ich über die Forensuche auch schon gefunden. Habe aber Option "Inaktive Symbole ausblenden" nicht aktiviert.


    Scheinbar hängt das Problem eher damit zusammen, dass die Nachrichten direkt vom Server geladen wurden (Neue Nachrichten automatisch herunterladen). Das Problem scheint gelöst zu sein. :)


    Nur hab auch somit auch gleich ein weiteren *Bug?* entdeckt. Sobald ich die Benachrichtigung (Brief im Systemtray) ein wenig aktiv lasse, schmiert mir scheinbar der Client ab. Wenn ich Thunderbird aus dem Systemtrau maximiere ist der Hintergrund vom Client Transparent (wie als wenn das Programm keine Rückmeldung gibt nur, dass es scheinbar nicht so ist). Wenn ich das Fenster dann ein wenig vergrößer oder verkleiner funktioniert Thunderbird wieder grandios. Ich hab das Problem erst mit der deutschen Version von Minimizetotray in Verbindung gebracht und die englische wieder installiert. Bringt leider nur nichts. Neuinstallation (auch von Windows) ebenfalls nichts.


    Ich hoffe, dass ihr mit meiner (dürftigen) Erklärung was anfangen könnt.

  • Hallo,


    habe ein ähnliches Problem wie Raphael. Sobald TB per min2tray minimiert im Tray liegt und eine Benachrichtigung über neue Mails kommt, wird TB beim Maximieren des Programmes nicht korrekt dargestellt; es erscheint nur schemenhaft der Umriss des Programmfensters.


    Ich muss das Programm beenden und erneut starten. Anschließend erscheint es zusammengestaucht an der linken oberen Bildschirmfläche, so dass man gerade doch die Fensterbutton erkennen kann und ich muss die gewünschte Größe durch Ziehen wieder herstellen.


    Das ist auch die einzige Erweiterung, die ich installiert habe, also keinen zusätzlichen "Enhancer"


    TB 2.0.0.14
    MinimizeToTray_0.0.1.2006102615+_fx+tb+sm+sb_win32_de-DE


    Edit: ich habe die Erweiterung gerade neumal neu installiert, das Phänomen tritt auch ohne Benachrichtigung auf. Zudem ist das Symbol im Tray auf "immer anzeigen" eingestellt.


    Edit2: wenn ich das Programm per Doppelklick aus dem Tray rufe, erscheint nur der Programm-Tab in der Taskleiste. Klicke ich Fenster "maximieren", erscheint TB entsprechend. Wähle ich jetzt den mittleren Fensterbutton für eine custom-size, ist das Programmfenster wieder nicht mehr sichtbar. Dann nur Neustart, wie oben beschrieben.