TB für verschiedene Benutzerkonten nutzbar machen [erledigt]

  • Ich habe das neue TB auf einem XP-Rechner (SP 2) installiert. Danach habe ich für den Rechner mehrere Benutzerkonten (eingeschränkte Rechte) angelegt und mit Schrecken entdeckt, daß die Einstellungen, die ich zuvor in TB vorgenommen habe, in die neuen XP-Benutzerkonten nicht übernommen wurden. Muß ich diese TB-Einstellungen nun in allen XP-Benutzerkonten wiederholen (geht das überhaupt, wenn es z.B nur eine gemeinsame eMail-Adresse geben soll?) oder gibt es einen eleganteren Weg, die einmal gemachten Einstellungen für alle XP-Benutzer gültig zu machen (incl. Adressbuch)?
    Wäre für eine hilfreiche Antwort sehr dankbar...!!
    sc

  • Hallo sc


    und willkommen im Thunderbird-Forum!
    Beim Start von TB als Nutzer wird im jeweiligen Ordner Anwendungsdaten des Benutzers ein eigenes Profil erstellt, dort kann jeder dann seine individuellen Einstellungen haben. Wenn in den Konten-Einstellungen dann "Nachrichten auf dem Server belassen" angehakt ist, sollte es da keine Probleme geben. Allerdings ist dann z.B. auch das Adressbuch individuell.
    Alternativ und eleganter: erstelle ein Profil genau so, wie es für alle sein soll. Dann verschiebe den Profilordner (der mit dem kryptischen Namen z.B.xyz123abc.default) an eine Stelle, auf die alle Benutzer Zugriff haben und starte TB einmal für jeden Benutzer jeweils mit dem Profilmanager. Gehe auf neues Profil erstellen, vergebe einen Namen und verweise mit "durchsuchen" auf den Ort, dann fertigstellen (ohne Ordner erstellen).


    Alles zum Profil, Porfilmanager etc steht in der Dokumentation und Fragen & Antworten (ist auf dieser Seite oben per Button oder links unter Navigation per Link erreichbar) unter Punkt 11

  • Hallo rum


    vielen Dank für die Info. Das mit dem Häkchen "Auf dem Server belassen" ist mir in der Nacht auch noch eingefallen und so habe ich die Konfiguration mal angeleiert.
    Aber der andere Tipp ist sicher besser - ich danke sehr für die Hilfe!


    Beste Grüße!
    sc