Abrufe unvollständig

  • TB 2.0.0.16


    Hallo!


    Ab 11/2007 stehen auf einem Gmail-Konto über 6.000 Mails als ungelesen. Habe nochmals pop3 aktiviert, um irrtümlich gelöschte Mails weiter im TB offline verwalten zu können,


    Die Abrufe erfolgen ab dem ältesten Datum und stockten nach ca. 400 Mails. Es ging nach Schließen/Öffnen weiter Ab ca. 1.500 Mails wurde es dann lästig, weil pro Sitzung nur noch etwa 30 Mails ankommen. Außerdem - bin jetzt bei rd. 1.800 empfangenen im Februar - kommen deshalb die aktuellen Mails nicht rein


    Caches löschen, inkl ram-defrag, brachte ebensowenig wie den Posteingang leeren und die Mails in einem Unterkonto "parken".


    Was ist das Problem?


    vG

  • Hallo,
    vermutlich an Gmail selbst. Auch mit IMAP gibt es eine Reihe von Ungereimtheiten., löschen im Ordner Gmail, "Alle Nachrichten "ist kaum möglich.
    Richte mal ein IMAP-Konto ein, vielleicht kommst du in deinem Fall besser damit klar.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Nach über 100 Starts von TB habe ich die Mails runter...


    Mittlerweile trat aber ein ähnliches Problem mit einem anderen Googelkonto auf. Nach Reaktivierung von pop3 auch für bereits heruntergeladene Mails kommt garnix. Null. Werde jetzt mit diesem Konto IMAP probieren -


    danke seh für den Tipp!
     
    http://www.tecchannel.de/kommu…-mail/401772/index12.html Wenn ich heute die Leistungen mit pop3 vergleiche weiss ich nicht, warum ich mich damit nie weiter befasst habe. Irgendwas sprach seinerzeit dagegen.



    .