Kommunikationsproblem Thunderbird und T-Online? [gelöst]

  • Hallo,
    ich bin Nutzer des e-mail-Paketes von t-online, vordem mit Outlook und POP3-Zugang.
    Nun bin ich vor einer Woche auf Thunderbird umgestiegen und rufe mein e-mail-Konto über IMAP ab.
    Der Umstieg hat eigentlich gut geklappt, aber ich habe wiederkehrend zwei ziemlich merkwürdige Probleme:


    1) Bei vielen empfangenen E-Mails sind die Anlagen beim Abruf über Thunderbird verstümmelt (kleinere Dateigröße, nicht öffenbar). Auf dem T-Online-Server sind die Anlagen aber komplett vorhanden (beim Zugriff über e-mai-Center im WEB).


    2) Beim Senden aus Thunderbird gibt es diverse merkwürdige Erscheinungen (alles passiert nur beim Zugriff aus Thunerbird, die Mail-Modifikationen sind aber alle auf dem T-Online-Server eingetragen und auch beim Zugriff über das e-mail-Center vorhanden):


    - Nachdem die Mails im Ordner 'Gesendet' abgelegt werden, wird bei manchen e-mails einige der angehängten Dateien dubliziert (die Kopie ist aber verstümmelt und nicht lesbar) und es kommt noch eine Textdatei mit dem Mailtext als Inhalt dazu.
    Die Mail beim Empfänger kommt aber glücklicherweise unverletzt an.


    - Manche gesendete Dateien finden sich im 'Gesendet'-Ordner in mehreren identischen Kopien wieder (z.B. mal 10fach oder mal 26-fach kopiert).


    - Beim Senden von Mails mit größeren Anhängen (z.B: 2,5Mb) kommt nach dem Abschluß des Sendens und beim Kopieren der Mail in 'Gesendet' folgende Fehlermeldungen: 'imap.t-online.de ist kein IMAP4-Server' und 'Nachricht konnte nicht in den Ordner 'Gesendet' kopiert werden'. Komischerweise ist die Datei aber dann doch im Gesendet-Ordner.
    Mails mit kleineren Anhängen (z.B. 1Mb) gehen problemlos durch (mal abgesehen von den anderen o.a. Problemen. Habe hier noch keine genaue Grenze erforscht.


    Ich vermute, daß irgendwas bei der Kommunikation zwischen T-Online-Server und Tunderbird schief läuft.
    Hoffe, daß jemand eine Lösung für die vielen Merkwürdigkeiten hat.


    Noch meine Daten:
    Windows xp
    Thunderbird 2.0.0.16
    IMAP-Server: imapmail.t-online.de
    SMTP-Server: smtpmail.t-online.de
    Virensoftware Kaspersky 7.0 aktualisiert



    Gruß Falke21

    Einmal editiert, zuletzt von falke21 ()

  • Hallo Falke21


    und willkommen im Thunderbird-Forum!
    Vermutlich gibt es für alle Probleme die gleiche Ursache, nämlich Kaspersky 7.0.
    Verbiete dem Scanner das Scannen des Profilordners und schalte das Scannen ausgehender Mails ab, lies dazu in der Anleitung und Fragen & Antworten (ist auf dieser Seite oben per Button oder links unter Navigation per Link erreichbar) Antivirus-Software - Datenverlust droht!. Die Einstellungen sind bebildert im Link unter "Vermeidung von Problemen" auf der Site unseres Forenhelfers Toolman zu finden.
    Für den Gesendet-Ordner wähle in den Konten-Einstellungen>Kopien&Ordner den gewünschten Ordner mit "Anderer Ordner in.." aus, auch dann, wenn obendrüber auch der Richtige steht .
    Werden Mails nicht richtig oder mehrfach angezeigt, kann ein Rechtsklick>Eigenschaften>Index wiederherstellen auf den betroffenen Ordner helfen.

  • Hallo rum,
    dank für die schnelle Antwort und für die aufmunternde Fußzeile.
    Leider führt das Deaktivieren des Antivierenscanners nicht zum Erfolg. Die Merkwürdigkeiten gehen trotzdem weiter.
    Was ich noch nicht erwähnt habe, auch Mailinhalte (Texte oder insbesondere HTML-Inhalte) sind gelegentlich teilweise oder komplett nicht lesbar oder mit kryptischen Text durchsetzt (lesbare Links, html-Befehle, Sonderzeichen etc.)
    Übrigens habe ich den Thunderbird bei mir im Netz auch noch auf anderen Rechnern laufen (nur bisher noch nicht benutzt). Bei Tests laufen auf beiden anderen Rechnern die Thunderbirds erstklassig ohne die beschriebenen Fehler (und übrigens auch mit Virenscannern).
    Scheint also ein individuelles Problem des eine Rechners zu sein.
    Ich denke, ich installiere mal Thundergbird neu. Mal sehen ob es was bringt.
    Werde berichten.


    Gruß Falke21

  • Hi,

    Zitat


    Ich denke, ich installiere mal Thunderbird neu. Mal sehen ob es was bringt.

    bringt es, nämlich dir Arbeit. In den meisten Fällen liegen Fehler im Profil und das wird beim De- und Neuinstallieren ja nicht geändert.
    Wenn müsstest du ein neues Profil mit dem Profilmanager erstellen und testen.

    Zitat


    Leider führt das Deaktivieren des Antivierenscanners nicht zum Erfolg.


    Hast du den Kasper nicht nur abgeschaltet, sondern den Start mit Windows unterbunden und dann den PC neu gestartet? Sonst bringt auch das nichts.

  • Hallo,
    ja, ob das der entscheidene Hinweis war oder noch was anderes im Spiel, kann ich nicht genau sagen.
    Ich habe Deine Hinweise erstmal befolgt. Nur zum Testen kam ich nicht mehr, weil zwischenzeitlich mein Mailkonto mit über 500 Mailkopien vollgelaufen war (empfangene und gesende Mails kopierten sich teilweise bis zu 50 mal). Und die ließen sich auch nicht mehr löschen, auch nicht über den Web-Zugang von T-Online.
    Erst am nächsten Tag bekam ich das Konto wieder sauber und seitdem funktionierts.
    Das mit dem Vierenscanner scheint ja ein Dauerthema zu sein.


    Auf jeden Fall besten Dank für die Hilfe.


    Gruß Falk