Gleichen "Lokalen Ordner" auf mehreren Rechnern nutzen

  • Hallo,
    ich spiele Hobby-Admin in einem 4-Mann Büro und will demnächst auf Thunderbird umsteigen. Dinge wie gemeinsam verwaltetes Adressbuch konnte ich mit dem Adressbook-Syncronizer lösen, einen gemeinsamen Kalender einzurichten ist auch ganz einfach.....aber jetzt sitz ich grad noch an dem Problem....einen gemeinsamen E-Mail Ordner anzulegen.


    Ich hab mir das ganz einfach vorgestellt....einfach unter "Extras" -> "Konten" den "Lokalen Ordner" bei allen Rechner gleich einzustellen (auf einer LAN-Festplatte) und schon haben alle die gleichen Lokalen Ordner. Hat abe rnich geklappt. Und da hat sich bei mir auch mal die Frage gestellt, wozu man denn eigentlich 2 Ordner hat...also einmal den Lokalen Ordner und einmal den "Konto-Ordner" (also den Ordner den man bei den einzelnen E-Mail Konten einstellen kann.


    Wo wird was gespeichert? Wo werden eingehende E-Mails gespeichert? Und gibt es eine Lösung für mein Problem?
    Am besten wäre es natürlich einen Gemeinsamen Ordner zu haben auf den alle Mitarbeiter zugreifen können, und dann sollte noch jeder seinen Privaten Ordner haben.


    Ich danke schonmal im vorraus vielmals für alle Lösungsvorschläge!


    Gruß
    Dingeling

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, Dingeling!


    Zitat


    ich spiele Hobby-Admin in einem 4-Mann Büro... ...aber jetzt sitz ich grad noch an dem Problem

    und wenn du das

    Zitat


    einen gemeinsamen E-Mail Ordner anzulegen


    weiter versuchst, sitzt du bald am nächsten Problem.
    Thunderbird ist nicht Netzwerkfähig. Wenn nun Person A auf eine Mail im lokalen Ordner zugreift, gleichzeitig eine neue Mail ankommt und/oder Person B auf eine andere Mail zugreifen will, dann wird die Datei von A geöffnet, vom Posteingang auch und neu geschrieben während B gerade die Mail gelöscht markiert und TB versucht, die von A wieder zurückzuschreiben....Chaos, Mailverlust :evil: 
    Einfachste Lösung: IMAP-Konten statt POP, dann kann von verschiedenen Leuten auf auf dem Server liegende Mailordner und Unterordner gleichzeitig zugegriffen werden.
    Wenn man POP Konten als separate Konten einrichtet, wird der lokale Posteingang nicht benutzt, trotzdem kann man die Systemordner unterhalb des Lokalen nicht löschen. Legt man die POP Konten als lokale Konten an, erscheinen sie nicht mehr in der Kontenliste, die Mails werden im Lokalen gesammelt.
    Vielleicht solltest du dafür

    Zitat


    ich spiele Hobby-Admin

    mal einen Blick in die Anleitung und Fragen & Antworten (ist auf dieser Seite oben per Button oder links unter Navigation per Link erreichbar) wagen, z.B. in 4 Konten einrichten ;)