Default Profil in bestehendes Profil importiert. Mails weg

  • Hallo,


    ich habe versucht im Forum Antworten auf mein Problem zu finden. Bin aber leider nicht weitergekommen. Daher stelle ich die Frage hier.


    Ich habe in ein bestehendes Profil "Rayk" (Mehrere Emailkonten) ein default Profil importiert, ohne vorher das "Rayk" Profil zu sichern. :wall: Nun sehe ich natuerlich nur die Mails aus dem Default Profil. Thunderbird startet aber immer noch mit dem Rayk Profil hoch (kein Default vorhanden). Nach Vergleich der Inbox.msf Dateien ruft Thunderbird noch die Mails ab (Uhrzeit und Datum akt.). Diese werden nur nicht angezeigt.
    Wie kann ich die vergessenen Postfaecher wieder sichtbar machen? Achso, ich habe MozBackup verwendet.


    Vielen Dank & Gruss im Vorfeld


    Rayk

  • Hallo und willkommen im Forum!

    Zitat

    Ich habe in ein bestehendes Profil "Rayk" (Mehrere Emailkonten) ein default Profil importiert, ohne vorher das "Rayk" Profil zu sichern.


    Ohne Mozbackup wäre dir das vermutlich nicht passiert, weil du gesehen hättest, wohin du was kopiers.
    Wie viele Profile befinden sich denn jetzt im Profilordner und wie heißen sie?


    Du hast dich in Sachen Profil, Profilmanager und Profildateien in der Anleitung schon kundig gemacht?
    Falls nein, hole das bitte nach.
    Etwa hier:
    11 Profile


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    danke fuer die schnelle Antwort. Habe mich schon mit den Profilen beschaeftigt.
    Ok lesson learn. Beim naechsten Mal kann ich auf MozBackup verzichten.
    Ich habe im Profil manager (Rayk) und unter Thunderbird (Explorer) nur das org. "hlfg6wxz.rayk" Profil und nicht noch das Default Profil.


    Gruss
    Rayk