Gemeinsames Konto auf mehreren PC's

  • Hallo,


    ich möchte von 4 PC's die e-mails von einer Adresse abrufen. Warum kann ich nur von einem Rechner richtig viele e-mails abrufen so um die 50 stück auch ältere Nachrichten die auf dem Server gespeichert sind etc. und von den anderen 3 Rechnern nicht. Auf den anderen Rechnern erscheinen mal 3 mal 7 und auch nur die neuesten e-mails. Wie ist es möglich die auf dem Server gespeicherten Nachrichten die schon geöffnet/gelesen wurden von den anderen Rechnern abrufen zu können?


    Grüße, Mark

  • Hallo und guten Morgen Mark,


    den grundsätzlichen Weg habe ich dir ja bereits hier Schwierigkeiten bei mehr als einem Benutzerprofil bei WinXP im Januar beschrieben.


    Und wie ich es damals schon sagte, am Sinnvollsten wäre ein IMAP Konto, dann sind alle Mails und Ordner auf dem Server und auch der gleichzeitige Zugriff ist möglich.Wenn du auf ein POP Konto mit mehreren Rechnern gleichzeitig zugreifst, kann das Chaos geben.
    Aber du schweigst ja zum Thema POP oder IMAP und auch zur Anfrage im gelben Hinweiskasten und ich verweise auf meine Bitte

    Zitat von "rum"

    Aber es kann ja sein, dass mehrere Personen auf den gleichen Mailbestand zugreifen sollen, z.B. 3 Mitarbeiter die abwechselnd arbeiten...
    Deshalb: genauere Info wäre gut!

  • hi!
    richtig, es kann chaos geben, muss bei pop3 aber überhaupt nicht sein.
    mein rechner zu hause lööpt 24/7, der lap nicht. trotzdem rufe ich von beiden alle mails mit pop3 ab.
    nachrichten auf dem server belassen heisst das zauberwort. und, nicht weniger wichtig: nachrichten vom server löschen wenn auf rechner gelöscht.
    soll heissen, wenn ich zu hause mails lösche werden sie auch am server gelöscht und ich bekomm sie am lap gar nicht mehr zu sehen und umgekehrt. mache das zwar erst seit 2 wochen so (da ich die letzten 2 wochen wenig zu hause war), funzt aber piekfein!
    das ganze mit meiner domainmail und einem gmx account. durch ordnung halten hält der platz für "ewig"