Thunderbirds Reaktion auf Serverfehler beim Emailabruf

  • Hallo,


    mein Thunderbird ruft mehrere Emailkonten ab. Dabei kommt es bei zwei Konton immer wieder zu Timeouts, weil der betreffende pop3-Server via SSL nicht zuverlässig erreichbar oder gelegentlich überlastet ist. Das Problem oder die Lästigkeit besteht darin, dass Thunderbird den auftretenden Fehler mit einem Popup quittiert und den Abruf der weiteren Emailkonten im Hintergrund nicht fortsetzt, sondern erst darauf wartet, dass man den Serverfehler mit ok 'bestätigt', bevor er fortfährt.


    Kann man dieses Verhalten ändern? In den Konfigurationsdialogen habe ich nichts gefunden oder es übersehen.
    Wünschenwert wäre es, wenn Thunderbird alle Emailkonten abruft und erst danach ein Popup zeigt, das über aufgetretene Fehler informiert.


    Grüße