Komprimierung funktioniert nicht

  • Hallo zusammen,


    habe folgendes Problem: Mein Posteingang zeigte mir neulich das er voll ist.
    Ich mich also erkundigt was zu tun ist und führte dann den Befehl aus:
    Datei-->Alle Ordner des Kontos komprimieren. Nach kurzer Zeit erscheint aber immer
    der Satz: Das Schreiben in diesem Ordner ist fehlgeschlagen. Stellen sie sicher, dass sie die
    Schreibberechtigung haben.


    Was soll ich machen?


    Gruß Stein

  • Hallo und willkommen im Forum!
    Zunächst würde mich ja interessieren, wie groß dieser Ordner wirklich ist. Die Anzahl der Mails allerdings interessieren mich dabei nicht.
    Darum lass dir die Ordnergröße links vom Vorschaufenster anzeigen.
    Wie das geht, steht hier:
    http://www.thunderbird-mail.de…n-.2FOrdnerliste_anpassen.
    Das Komprimieren eines Ordners nützt natürlich nur dann, wenn man vorher ihn durch Löschen oder Verschieben verkleinern wollte.
    Auch sollte man auch den Index der Ordner zurücksetzen:" Rechtsklick auf den Ordner, Eigenschaften, Index wiederherstellen".
    Außerdem lesen:
    http://www.thunderbird-mail.de…-_Grund_f%C3%BCr_Probleme
    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Ordner_komprimieren
    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Datenverlust_vorbeugen
    http://www.thunderbird-mail.de…on/:Korrupte_Indexdateien


    Noch ein Tipp: lässt du deine Briefe auch alle im Briefkasten?
    Ich rate dir daher, den Posteingangsordner möglichst leer zu halten, wenn du dich nicht über Mailverluste beklagen möchtest.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw