Adress-Gruppen bringen Fehler

  • Hallo,
    ein Kollege verwendet thunderbird 2.0.0.16 unter Windows und hat Adressgruppen angelegt. Das funktioniert oft auch ganz gut. Immer wieder kommt aber die Fehlermeldung beim Senden, dass die Adresse sowieso nicht dem Format Benutzername@... gehorcht - als würde das Programm nicht erkennen, dass es sich um eine Gruppe handelt. Manchmal reicht es aus Thunderbird zu schließen und neu zu starten, manchmal muss man sich abmelden und neu anmelden.
    Es könnte sein, dass der Effekt im Zusammenhang mit Anhängen steht: PDF anhängen und aus dem Anhang noch mal ansehen, dann erst senden und der Fehler ist da (oft/immer? - das ist aus dem Kollegen nicht rauszubekommen). Jedenfalls nervt die Sache. Sieht fast nach einem Speicherleck aus und das wäre gleich wieder sicherheitsrelevant...
    Kennt jemand das Problem oder kann es nachvollziehen? Ich verwende ausschließlich linux und habe mit thunderbird keine Probleme ;-)


    Viele Grüße
    Andreas

  • Hallo Andreas und erstmals willkommen hier im Forum.


    Etwas nimmt mich wunder: Du schreibst, dass Dein Kollege ein Problem mit dem TB hat. Wieso meldet er sich nicht selber? Wenn wir eine Rückfrage haben (zB nach SEINEM Betriebssystem), musst Du ja immer auch zuerst rückfragen. Das macht alles ziemlich kompliziert und etwas unsicher, denn Du agierst so ja als Doppelagent (äh, als Doppelfilter...)


    Zur Sache: ich hatte das auch schon, aber nicht gerade allzuoft. Von daher war es für mich wie eine lästige Fliege, mehr nicht. Darum habe ich mich nie um die Hintergründe oder die Situationen beim Vorfall interessiert.


    Ich bin sicher, einer der Kollegen kann Dir da weiterhelfen.


    Hast Du übrigens die Suchfunktion schon mal benutzt? Du findest sie im zweiten Kästchen in der linken Spalte.


    Und die Adressen habt Ihr einzeln überprüft, dass sie absolut korrekt sind? Keine Leerschläge vor und nach dem @? Das kommt mehr vor als man meint.