Addons Einstellungen reagieren nicht

  • Ich habe Thunderbirdversion: 2.0.0.16
    Wenn ich auf meine Addons gehe, und dort bei den Erweiterungen eine Einstellung tätigen möchte, reagiert das Addonfenster nicht mehr. (Thunderbird an sich schon) Installiert sind Addons wie lighting, junk deleter, minimize to tray usw.
    Ich habe auch schon einmal alle Addons deinstaliert und die Addons einzeln probiert. Änderst aber nichts an meinem Problem das sich bei den Einstellungen nichts tut.


    Danke für die Hilfe!

  • Hallo Benjhamin,


    ich nehme an, du hast das Addon-Fenster aufgerufen. Geht ab dann nichts mehr? Sind die Erweiterungen sichtbar mit weißem Hintergrund und Icons auf der linken Seite? Hast du die "fehlende Reaktion" erst beim Klick auf "Einstellungen", gegebenenfalls bei welchen Erweiterungen?


    Joke

  • jop! wie bereits, ich gebe zu nicht alzudeutlich, beschrieben:
    Wenn ich im Addonfenster bin, sieht alles so aus, wie es auszusehen hat. wenn ich dann auf einstellungen klicke, egal bei welchem addon, reafiert das addon fesnter nicht mehr und muss via taskmanager beendet werden!

  • Nach meiner Erfahrung mit Thunderbird scheint es mit eher unwahrscheinlich, dass das am Porfiloder einer der Erweiterungen liegt, zumal du letzteres ja schon probiert hast.
    Versuchs doch mal mit einer Neuinstallation des Programms!


    Joke

  • das habe ich schon oft gemacht. es muss wo im profilordner liegen, weil der wird ja immer weitergegeben!
    ich habe echt keine Ahnung woran das liegen kann.

  • Da es der sonst unter Windows ständig schuldige Virenscanner wohl kaum sein kann (bei der Erweiterung "Minimize to tray" ist ja wohl Windows als BS anzunehmen) und ich mal annehme, dass du an den Einstellungen (about:config und Chrome-Dateien) nichts verändert hast, kämen dann wohl nur noch Erweiterungs-bezogene Dateien im Profil infrage.


    Zum Beispiel extensions.cache und extensions.rdf. Da steht zwar nichts drin, was auf den Erweiterungs-Manager hinweist, bei manchen Problemen mit Erweiterungen hilft es aber, sie zu löschen. Passieren kann dabei nicht Böses, sie werden nach dem Programm-Neustart wieder aufgebaut. Extensions.ini als Dritte im Bunde sollte sich zwar auch neu aufbauen, ich habe es aber noch nicht probiert, also besser vorher eine Kopie machen.


    Wenn das auch nichts hilft und du es mit Löschen und neu aufbauen aller Erweiterungen sowie mit Neu-Installation schon probiert hast bleibt nur der Neu-Aufbau deines Profils. Programm schließen, Profil umbenennen (als Sicherungskopie), neu starten, dann Thunderbird schließen und in das dann aufgebaute neue Profil deine Mail-Ordner und Adressbücher einkopieren (wurde hier im Forum des Öfteren detailliert beschrieben). Den Ordner "Extensions" kannst du auch komplett wieder rüberkopieren, du musst nur gleichzeitig extensions.cache und extension.rdf im neuen Profil löschen.


    Joke