Die Schlüssel verschwinden [erledigt]

  • Hallo zusammen


    Ich verwende OpenOffice.org Portable Plus.
    Unter anderem ist Thunderbird portal edition dort implementiert.


    Ich habe nun das Addon Enigmail installiert (auf den Stick) und die Schlüssel erzeugt sowie unterschrieben.
    Soweit so gut, auch Verschlüsselungs - und Signierungs Test mit einem Partner , von dem ich den öffentlichen Schlüssel habe funktionierte.


    Ich bin nun im Geschäft, stecke den Stick an...............die Schlüssel sind nirgends.
    Zum Glück hatte ich die Schlüssel in eine Datei exportiert (public und priv) und konnte sie nun
    wieder importieren.


    Die Frage ist nun, wo sind diese Schlüssel abgespeichert, auf der HD des Laptops/PC?
    Wenn ja, kann ich irgendwie ändern, dass sie auf dem Stick gespeichert werden?


    Im weiteren, wenn ich den Stick andocke, nimmts ja immer das erste freie "Laufwerk".
    Was kann ich unternehmen, um nicht immer unter OpenPGP, Einstellungen, Allgemein, den Pfad ändern zu müssen.


    Gespannt erwarte ich Eure Antworten, Danke für Eure Hilfe.


    Gr
    Armand

  • "Karla" schrieb:

    Hallo,


    du musst auch eine portable Version von GnuPG installieren. Das sollte deine Probleme lösen.


    Grüsse
    Karla


    Herzlichen Dank Karla !!!!!!!!



    Leider ist mein Englisch sehr schlecht. Gibt es auch eine deutsche Internetseite?


    Gr
    Armand

  • "jesus" schrieb:


    Besten Dank!



    Entschuldigung für meine Unkenntnisse, aber ich befasse mich erst seit dem Wochenende mit dem Thema der Email-Verschlüsselung.


    Karla empfahl mir: GPG_for_Thunderbird_Portable_1.4.9.paf
    und Du: gnupt_portable


    Sind das 2 unterschiedliche Verschlüsselungsprogramme, oder muss ich beide installieren?


    Ich bin mich am durchlesen von Informationen, die ich hier auf dem Forum fand
    Aber da das Thema für einen Anfänger, sehr komplex ist, komme ich ins schleudern und bitte um Verständnis, Geduld und Aufklärung.
    Danke für Eure Mühe !


    Es wird von Enigmail, GnuPG, GPG, GnuPT, gpg4win gesprochen und das verwirrt mich.


    Gibt es irgendwo eine Dokumentation, die mir den Unterschied erklärt, zwischen diesen Begriffen, in was sie sich unterscheiden, für welchen
    Zweck sie eingesetzt werden, für welche Emailprogramme, wie sie eingerichtet und bedient werden ......................


    Gr
    Armand

  • Hi armand,


    gnupg=gpg ist das Programm im Hintergrund, das du wirklich brauchst (und PTB mit Enigmail natürlich), auf fast alles andere kannst du verzichten - aber du kannst dir natürlich eins aussuchen, das gpg enthält.
    Ich habe mit z.B. den Portable Thunderbird von Portable Apps http://portableapps.com/apps/internet/thunderbird_portable heruntergeladen, "eingedeutscht" und gnupg ergänzt.
    Und hier gibts doch ein paar deutsche Hinweise:
    http://portableapps.com/de/app…rnet/thunderbird_portable
    http://portableapps.com/de/sup…rbird_portable#encryption


    Aber es gibt viele Wege, verschiedene Portable Thunderbirds, verschiedenen Verpackungen für GnuPG (GnuPT, gpg4win...)


    Gruß, muzel



  • Besten Dank für Deine Hilfe !


    Ich hatte GnuPT-Portable + GnuPG installiert.
    Da dies eigentlich dasselbe ist, kann ich das Einte wieder deinstallieren; also das GnuPG.


    Schöner Abend
    Gr
    Armand

  • Zitat

    Da dies eigentlich dasselbe ist, kann ich das Einte wieder deinstallieren; also das GnuPG.


    Solange du nicht das mit GnuPT installierte gpg deinstallierst...
    m.

  • "muzel" schrieb:

    Solange du nicht das mit GnuPT installierte gpg deinstallierst...
    m.


    Dann funktioniert die portable Version nicht ;-)
    Da sind so komische Dateiabhängigkeiten drinne... :cool: