Papierkorb beim Verlassen leeren zeigt keine Wirkung

  • TB 2.0.0.17
    Windows Vista 32-Bit


    Hallo,
    das Häkchen bei den Kontoeinstellungen "Papierkorb beim Verlassen leeren" zeigt bei mir keine Wirkung. Selbst nach dem PC-Neustart verbleiben die gelöschten Mails im Papierkorb. Hat jemand eine Ahnung warum?

    Einmal editiert, zuletzt von zakken ()

  • Zitat von "rum"

    hi,
    was hast du unter Papierkorb>Rechtsklick>Eigenschaften>Speicherplatz angehakt?


    Hi,


    "Keine Nachrichten", ansonsten ist da nirgends ein Häkchen. Hmmm, müsste da vielleicht bei "Einstellungen des Kontos verwenden" ein Häkchen stehen?

  • Zitat von "rum"

    Warum probierst du das nicht einfach mal aus?


    Hab ich gemacht und siehe da, es klappt jetzt alles wieder wie gewünscht. Danke für den Tipp!

  • Kommando zurück, klappt doch nicht so wie gewünscht! Nach jedem Neustart von TB sind die Einstellungen des Papierkorbs (Papierkorb>Rechtsklick>Eigenschaften>Speicherplatz) wieder auf den Ausgangszustand zurückgesetzt, das Häkchen vor "Einstellungen des Kontos verwenden" ist verschwunden und stattdessen "Keine Nachrichten" markiert.

  • GUten Morgen zakken ,


    ich bin mi nicht sicher, in welcher Datei die Einstellungen gespeichert werden. Muss ich mal testen und ich melde mich dann.


    Vielleicht weiß ja jemand genaueres, ich habe die panacea in Verdacht?


    Also laut Testprofil hat sich mein Verdacht bestätigt, denn bei jeder Änderung der Einstellungen wird nach dem OK die

    Zitat

    panacea.dat


    Speichert vor allem das Layout für die Mailordner, aber auch eine Gesamtberechnung der Mail- und Newsdatenbank.


    geändert und ist damit wohl zuständig.
    Beende mal TB und benenne die Datei in panacea.alt um, TB muss dann eine neue erstellen und dann sollte es gehen.
    Ich empfehle, vor den Versuchen eine Kopie des Profilverzeichnisses ab ..\thunderbird\.., dann kann auch nichts schief gehen und verkehrt ist ein Backup ja auch nicht.


    Die Dateien im Profil kurz erklärt

  • Hallo rum,


    vielen Dank für den Tipp. Das mit der Datei panacea.dat war schon mal ein guter Ansatz, der zumindest bei einem meiner beiden TB-Konten die gewünschte Wirkung zeigt. Beim Konto "Lokale Ordner" bleibt es aber beim zuletzt beschriebenen Phänomen: Nach jedem Neustart von TB sind die Einstellungen des Papierkorbs (Papierkorb>Rechtsklick>Eigenschaften>Speicherplatz) wieder auf den Ausgangszustand zurückgesetzt. Hast du weitere Tipps parat?

  • Ein Versuch ist es wert, einfach mal die Datei trash und trash.msf in ..\mail\local folders löschen.
    Der lokale Papierkorb wird ja evtl. von anderen Konten gespeist, deshalb in allen Konten-Einstellungen mal unter Speicherplatz die Einstellungen kontrollieren.

  • Hi rum,


    Nee, hat leider nichts gebracht. Beim Konto "Lokale Ordner" bleibt es aber beim zuletzt beschriebenen Phänomen: Nach jedem Neustart von TB sind die Einstellungen des Papierkorbs (Papierkorb>Rechtsklick>Eigenschaften>Speicherplatz) wieder auf den Ausgangszustand zurückgesetzt.