Thunderbird unter Mac OS 10.5 friert sporadisch ein

  • Hallo,


    leider bin ich bei der Suchfunktion nicht fündig geworden.


    Nachdem ich von 10.4 auf 10.5 mit dem Migrationsassistenten umzog, kommt es bei fast jeder Session vor, dass sich Thunderbird Version 2.0.0.17 (20080914) sporadisch verabschiedet. Das kann kurz nach dem Start der Applikation sein, oder mitten beim Lesen und Schreiben von Nachrichten.


    Ich habe das Programm nicht neu aufgesetzt, da hier zu viele Konten eingerichtet sind - ich scheue mich vor dem ganzen Aufwand des Neueinrichtens.


    OpenPGP ist installiert.


    Ferndiagnosen sind immer so eine Sache, aber hat jemand einen Tipp, wo ich mit der Suche ansetzen kann? Das einzigste, was nach dem Einfrieren hilft, ist das harte Beender der Thunderbird App.


    Gruss & Danke


    n00b32