Thunderbird startet nicht mehr

  • Servus ...


    Ich hab das Problem zwar schon öfter gefunden in Foren, aber nichts hat mir wirklich helfen können diesen Fehler zu beheben...
    Zum Problem:


    Ein etwas "älterer" Rechner mit Win2000 als Betriebssystem. Gestern in der Mittagszeit wurde ein Update angeboten, welches vom Besitzer der Maschine auch angenommen wurde.
    Bis dahin war noch alles im grünen Bereich, ein Anruf später wurde es dann zu meinem Problem ...
    Vergebliches deinstallieren und neu installieren war der erste Versuch. Auf diesen folgten verschiedene andere Vorschläge hier aus dem Forum.
    Ergebnis war immer das gleiche: Nichts!!!


    Beim Starten von TB fängt der Rechner an zu rödeln wie irre (ist eben nur ein P3 - 500 mit 128MB RAM ... ja ja, Rarität, gehört ins Museum, ich weiss).
    "thunderbird.exe" wird im TaskManager unter Prozesse kurz angezeigt, wie er sich auf ca. 10-12MB aufpumpt, dann isses weg und es tut sich nichts mehr. Gar nichts. Noch net mal ne Fehlermeldung oder so ...
    Auch ein Start im "SafeMode" endet so ...


    Ich weiss nicht weiter :-( ... hat von euch vll. jemand eine Idee?

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, Rhula!


    Jo, so einen "Oldtimer" aus dem Jahr 2000 habe ich letzte Woche auch installiert, P3, 450MHz, 128 MB und 1 (?) GB Platte mit Win 2000. Läuft doch noch ;) 
    Wenn der Donnervogel nicht fliegen will und auch der SafeMOde nichts bringt, dann satrte mal mit dem Profilmanager Start>Ausführen>thunderbird.exe -p oder, falls das nicht mag, benenne mal das Profilverzeichnis um ..\thunderbird\ und starte TB. Dann gib mal ein Testkotno ein und teste.
    Sollte es dann gehen, kannst du die Mails mit ImportExportTools (Mboximport) und die Standard-Adressbücher durch kopieren der *.mab vom alten ins neue Profil holen.

  • Hab ich beides versucht, hat aber leider auch nichts gebracht.


    Nachdem ich den Profilordner umbenannt hatte, kam zwar was von TB (Es wurde gefragt, ob ich etwas was von Outlook importieren will) ... aber dann wars schon wieder vorbei ...


    :nixweiss:

  • Hallo Rhula, guten Tag!


    Zitat


    Hab ich beides versucht, hat aber leider auch nichts gebracht.

    eine interpretationsfähige Aussage...die dann hier

    Zitat


    ... aber dann wars schon wieder vorbei .

    noch getoppt wird :rolleyes:


    Ich empfehle folgendes: Profilordner auf 2. Platte, Stick, an andere Stelle der Platte oder sonst_wo_hin sichern und aus dem Anwendungsordner löschen.
    TB deinstallieren und alle Reste auch in C:\Dokumente und Einstellungen\%Benutzername%\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Thunderbird löschen.
    Einträge aus der Windows Firewall, so vorhanden, löschen und dann TB komplett neu herunterladen, Button dazu hier auf dieser Site ganz links oder oben.


    Wenn das auch nicht geht, würde ich das Procedere wiederholen, vor dem neu Installieren von TB aber dann das Win-Update wieder rückgängig machen :evil: