Migration Netscape Mail / 7.1 nach Thunderbird / Firefox

  • Hallo liebe TB-Gemeinde,


    verzeiht mir, ich habe keine Antwort auf mein Problem gefunden :stupid:
    Wie bekomme ich meine NetscapeMail-Konten , Adressbücher etc. (und auch meine Netscape 7.1 -Lesezeichen und die Passwörter-Datei) von meinem alten Rechner zum neuen übertragen? Die Kisten haben keine physikalische Verbindung (und ich bin auch eher simpler user)
    Ich wär auch schon dankbar für einen Info-Link und entschuldigt bitte, falls ich den entsprechenden Topic/Rat übersehen habe!
    Vielen Dank!
    Uli

  • "graba" schrieb:

    Hallo Uli,


    willkommen im Thunderbird-Forum!


    In den Anleitungen bzw. FAQ findest du folgende Informationen:
    Wie übernehme ich Nachrichten und Einstellungen aus einem anderen Thunderbird-, Netscape 6/7- oder Mozilla-Profil?


    Lieber Graba,
    diesen Artikel hatte ich schon gefunden, nur war er mir nicht sehr hilfreich, da
    1. ich in TB keine Profilmanager gefunden habe und ich ja für michin Windows (XP) kein neues Profil anlegen möchte
    2. ich keine der Dateien in meinem Netscape-.Profil gefunden habe, außer den Mail-Ordner mit meinen Konten.


    Frage: könnte ich nicht einfach das Konto mit der 8-stelligen Ziffer im TB löschen und stattdessen das alte an dessen Stelle schieben, bzw. die einzelnen Dateien austauschen?
    Ich sag schon mal Danke!


    Uli (benutze TB 2.0.0.17)

  • Hallo,


    hast du dein Problem lösen können?
    Ich - als neue TB-Nutzerin bzw. "Ausprobiererin" - habe ein ähnliches Problem: :help:
    alter PC: Netscape 7.1
    neues Laptop: Thunderbird 2.0.0.19


    Die Dateien habe ich zwischen den beiden Geräten mithilfe einer externen Festplatte transferiert, das Netzwerk funktioniert im Moment nicht.


    Da bei mir auch zwei Situationen auf einmal vorhanden sind (Wechsel des Geräts UND Wechsel des E-mail-Programms), frage ich mich, ob die in den FAQ dargestellte Lösung hinhaut.


    Würde mich über einen Erfahrungsbericht freuen - wenn er etwas ausführlicher ist und nicht so sehr mit PC-Fachchinesisch bespickt, umso besser! Gern auch Verweise auf andere Beschreibungen.
    Danke

  • Hallo Uli,

    Zitat

    1. ich in TB keine Profilmanager gefunden habe und ich ja für mich in Windows (XP) kein neues Profil anlegen möchte


    Es geht um das Thunderbird-Profil und den Profilmanager
    Soweit klar?
    Am einfachsten geht die Datenübernahme, wenn Netscape (noch oder wieder) auf dem gleichen Rechner installiert ist. Dann sollte Thunderbird die Daten von selbst finden und importieren können. Du kannst geanusogut auf dem alten Rechner Thunderbird installieren, die Mails und Einstellungen übernehmen und dann das Profilverzeichnis auf den neuen Rechner kopieren. Ähnlich dürfte es mit dem Firefox gehen (oder welchen Browser auch immer du zukünftig verwenden willst).
    Sonst gibt es mehrere Möglichkeiten:
    Die Konten und Einstellungen neu anlegen und nur mittels ImportExporttools die "alten" Mails importieren. Falls nicht bekannt ist, wie man dieses Tool installiert und benutzt, vorher informieren.
    Normalerweise kann man die Mailboxdateien bei beendetem Thunderbird auch einfach an die gleiche Stelle kopieren, solange man im neu angelegten Konto noch keine Mails abgeholt hat.

    Zitat

    8-stelligen Ziffer

    Was meinst du damit? Ist das der Kontenname? Der ist ja eigentlich beliebig, im Normalfall wird aber etwas vorgeschlagen wie die E-Mail-Adresse.
    HTH, muzel

  • Hallo muzel,


    ich habe soeben meine E-mails vom alten Rechner (Netscape) auf das neue Laptop in Thunderbird importiert - es hat geklappt!


    Ich habe es so gemacht, dass ich auf dem alten Rechner Thunderbird installiert habe, dann kam automatisch die Frage, ob ich aus Netscape u.a. Daten importieren will - das habe ich bejaht.
    Dann konnte ich die in den FAQ beschriebenen Anweisungen unter "Wie kann man mit Thunderbird und allen E-Mails und Einstellungen auf einen anderen Computer umziehen?" befolgen und nun habe ich nach etwa einer Stunde alles migriert!


    Danke für den Tipp - ich kann ihn weiterempfehlen!
    Grüße
    balazi