Mail sind verschwunden - übliche Methoden helfen nicht

  • ich hab mich schon in dem Forum erkundigt und versucht meine Mails widerherzustellen. Hat leider nicht geklappt.
    folgendes habe ich versucht:

    • Antivirus Programm kontrolliert
    • Einstellungen in Thunderbird kontrolliert
    • In Postfächern wie Junk nachgeschaut


    Das Problem ist auch leider nicht das übliche,
    ich habe ja sogar noch eMails von 2005 und die neusten auch.
    Es fehlen zum größten Teil Mails, die ich nicht gelesen habe. Aber vereinzelt auch Mails, die ich gelesen habe.
    Ich erkenne somit keine Struktur, welche Mails fehlen.
    Hat einer eine Idee?
    Ich habe in meinem Lokalen Ordner 2x Postfächer eingerichtet.
    in der die INBOX-Datei einmal 516MB sowie 209MB groß ist.
    Es fehlen rund 3000 Mails schätze ich.


    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, liebe Grüße


    P.S.:
    ich benutze TB 2.0.0.18 und habe Windows XP Sp1

  • Hallo und willkommen im Forum!


    Du weißt wo sich deine Ordner in TB-Profilordner im Windows Explorer befinden?
    Falls ja, überprüfe die betr. Dateien ohne Endung (z.B. inbox, sent, drafts), ob sie der Größe nach Mails enthalten können. (Falls nein, lies 11 Profile)
    Falls ja, öffne die Datei mit einem Editor (Wordpad, aber nicht Notepad).
    Kontrolliere bei den Mails, welchen X-Mozilla-Status sieh haben.
    Haben sie beispielsweise 0009 oder höher, sind die Mails gelöscht. DU müsstest dann alle 0009 auf 0001 zurücksetzen.
    Habe ich hier ausführlich beschrieben:
    Beitrag


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw