SMTP-Server direkt eingeben

  • Hallo Leute,


    da ich viele Email-Konten besitze und auch regelmäßig bei anderen Leuten deren Email-Clients einrichte, stört mich eine Sache am Thunderbird ganz gewaltig: man kann beim Erstellen eines neuen Kontos den SMTP-Servers nicht direkt angeben (wie etwa den POP3-Server), sondern muss total umständlich erst alle SMTP-Server separat erstellen und dann den einzelnen Konten zuweisen. Das sind mir bei mehreren Konten einfach zu viele Arbeitsschritte (deutlich mehr Zeitaufwand!), zumal ich den Sinn dahinter nicht ganz verstehe.


    Kurzum: im OutlookExpress werden POP3- und SMTP-Server ja direkt in einem Rutsch eingegeben, was für mich die ideale Lösung darstellt. Da Thunderbird aber in allen anderen Belangen besser ist, würde ich gerne von OutlookExpress loskommen. Daher meine Frage: gibt es für die neueste Version vom Thunderbird eine Möglichkeit (durch irgendwelche Einstellungen, Addons, etc.), den SMTP-Server direkt im "Konto hinzufügen..."-Dialog anzugeben, so wie es bei OutlookExpress geregelt ist?


    Vielen Dank schonmal und Gruß,
    Loki

  • Hi, das wurde bereits öfters diskutiert.


    Es ist etwas tatsächlich irritierend und umständlich für User, die den Weg anders gewohnt sind von z.B. Outlook Express und dieses Verhalten gerne genauso hätten.


    Hätte man besser lösen können, ist aber leider nicht so.


    Ursprung der Geschichte liegt vor allem in der USA, wo es durchaus üblich war (ist?), mit anderen SMTP-Servern zu versenden als den zum IMAP/POP zugehörigen Servern. In diesen Fällen ist es tatsächlich einfacher so einzurichen, weil die Eingabe erspart bleibt. Das ist aber nicht mehr aktuell so, denke ich.


    Letzten Endes ist es aber auch bei vielen Konten nur eine Sache, die man bei der Einrichtung einmalig macht. Es mag etwas nerven, tragisch ist es nicht ;).