Verständnisfragezu Schriftarten [erledigt]

  • TB 2.0.0.18


    Ich habe Probleme, die "richtigen" Schriftarten einzustellen.
    Gewünscht wird "Verdana" für die Mails, die ich schreibe = nur Reintext.
    Was heißt "proportional" bzw. "feste Breite"?


    Die derzeitige Einstellung gem. screenshots bitte ich ggfs. zu korrigieren.


    [IMG:http://img258.imageshack.us/img258/5476/tbformatierungxi2.th.jpg] [IMG:http://img254.imageshack.us/img254/425/tbschriftartenmp2.th.jpg]


    Beim Anzeigen von empfangenen Mails kann die Schriftart erscheinen, die der Absender benutzt hat, was ich auch entsprechend angeklickt habe.

    Gruß, Achim :mrgreen:

  • Hallo,
    gib mal bitte in die Forensuche
    schriftart verdana
    ein und du wirst fündig. Ich habe das Vorgehen dafür schon mehrfach erklärt.
    Ohne diese Threads zu lesen, wirst du es nicht hinbekommen, weil TB in diesem Punkt jeglicher Logik entbehrt.
    Außerdem http://www.thunderbird-mail.de…&t=34341&p=176106#p176106
    In Rein-Text wird keine Schriftart mitgesendet, sie ist nur zum eigenen Lesen/Schreiben gedacht.


    Unterschied Proportionalschrift und Festbreitenschrift?
    bei einer Festbreitenschrift sind alle Abstände zwischen den Buchstaben gleich, egal, ob Zahl, große, kleine Buchstaben oder Satzzeichen.
    Vorteil: nur so können Tabellen leserlich und nachvollziehbar versendet werden. Außerdem wird für alle Leser, die diese Schrift eingestellt haben, der Umbruch (neue Zeile) genau nach den Vorgaben im Mailprogramm überall richtig dargestellt. Kamm-Quotings können so vermieden werden.
    Wer Schreibmaschinenschrift gewohnt ist, mag diese ebenfalls, wer in Newsgroups schreibt, auch.


    Die Proportionalschrift hat nur den Vorteil, dass es für unser Auge schöner aussieht. Hier sind alle Abstände abhängig vom jeweiligen Buchstaben/Zeichen usw. So werden große Lücken oder unschöne "Engen" vermieden.
    Für Tabellen ist sie absolut unbrauchbar.
    In TB gibt es nur sehr wenige Festbreitenschriften, etwa Courier, New Courier, Lucida Console.
    Die muss man aber kennen, um die Festbreitenschrift überhaupt einstellen zu kennen. Der Klick auf "feste Breite" hilft da nicht.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw