Problem mit der Einrichten von imap-Konto

  • Hallo,
    dies ist mein erstes Posting. Sollten mir irgendwelche Fehler unterlaufen, so weist doch bitte darauf hin.


    Ich benutze Windows XP Home Edition SP3 und Thunderbird 2.0.0.18.
    Das Problem betrifft ein Windows Benutzerkonto mit eingeschränkten Rechten. Es wurden im TB 6 Konten eingerichtet (sowohl imap als auch POP, sowie zugehörige smtp), doch hierbei scheint das sechste Konto nicht richtig zu funktionieren. Beim sechsten Konto handelt es sich um ein IMAP Konto. Die zugehörige Mailadresse wird von Web.de vergeben. Es ist das zweite Konto, welches mit einem imap Zugang zu Web.de konfiguriert ist. Beide Konten sind exakt gleich konfiguriert.
    Im Vergleich zu anderen Konten wird die Kontobezeichnung nicht angezeigt (wenn sie neu erstellt wird diese kurzfristig wieder angezeigt - bis zum nächsten Neustart von TB, nach dem sie dann wieder verschwunden ist).
    Die Onlineordner (Entwürfe, Gesendet, Unerwünscht, Papierkorb, etc) werden nach jedem Neustart gelöscht, nur der Posteingang wird beibehalten.


    Ich bin für jede Hilfe dankbar und natürlich bereit weitere Informationen zur Verfügung zu stellen...
    Vielen Dank!

  • Um das nochmal klarer auszudrücken:


    Die beiden Konten sind exakt gleich konfiguriert in Betracht auf die Ports die Servernamen, der einzige Unterschied ist die genutzte Mailadresse.



    Zitat

    wofür sind zwei exakt gleich konfigurierte Konten gut?


    Da ich bei machen Aktivitäten ein enormes e-Mailaufkommen habe, und ich dieses von anderem Mailverkehr trennen möchte nutze ich mehrere Konten, die im Grunde sehr ähnlich konfiguriert sind...

  • Aha, dacht ich mir schon.
    Bei gleichen Konto- oder Benutzernamen beschwert sich Thunderbird, aber die sind jeweils unterschiedlich?

  • Ja, die Konten beziehen sich auf unterschiedliche Benutzernamen. Auch sind sie unterschiedlich benannt, jedoch wird der Kontoname nur bei einem der Konten angezeigt (wie bereits beschrieben)...