Ab jedem Abruf alles Mails wie neu

  • Hallo zusammen,


    die Tage gab es ein Update, das ich auch hab machen lassen.


    Ob das gestern oder vorgestern war, kann ich nicht genau sagen.
    Aber gestern fiel mir auf. Thunderbird holt alle Mails ab, markiert sie als ungelesen.
    Hab alle raus gelöscht, beim nächsten Abruf waren sie wieder als neu da.
    In der Einstellung hab ich nichts verändert.
    Hab dann auch auf nen Fehler beim Yahoo getippt. Aber bei nem anderen Anbieter ist es das gleiche.


    Gibts das problem schon mal. Oder hat es nichts mit dem Update zu tun? Hab ich mir was eingefangen?


    Wäre toll wenn ich eine hilfreiche Antwort bekäme.


    Gruß
    Birgit

  • Hallo und willkommen im Thunderbird-Forum, Birgit!


    Heißt das

    Zitat von "Birgit"


    Aber gestern fiel mir auf. Thunderbird holt alle Mails ab, markiert sie als ungelesen.

    , das die Mais dann doppelt vorliegen? Sind das POP-Konten?
    Wenn ja, dann kannst du im Profilordner in ..\mail\pop* mal die Datei popstate.dat löschen/Umbenennen. Sie wird dann neu erstellt, wobei TB dazu noch einmal alle Mails lädt, dann aber sollte Ruhe sein.


    Da du den gelben Hinweiskasten beim Antworten leider nicht beachtet hast, musst du für Profilinformationen in der Anleitung (ist auf dieser Seite oben per Button oder links unter Navigation per Link erreichbar) unter Punkt 11 nachsehen.

  • Hi Danke für die Antwrot,


    Thunderbird ja bei allen Konten alle Mails die beim Anbieter vorlagen abgerufen.
    Auch Mails die schon 1 Jahr alt waren. Ich habe sie gel´öscht. Beim nächsten Abruf kamen sie wieder alle mit.


    Als erst Abhilfe hab ich die Mails beim Anbieter aus dem Posteingang in einen anderen Ordner verschoben.


    Sorry, das ich da ne Info verpennt hab.


    Gruß
    Birgit