IMAPS klappt nicht unter Linpus auf AA1

  • Hallo,


    habe folgendes Problem:


    Thunderbird schafft es aus irgeneinem Grund nicht, meinen Mailaccount über IMAPS abzurufen. Ich kann das Konto zwar einrichten, allerdings kommt nie die Nachfrage nach dem Passwort und somit auch keine Mails. Der Server verwendet ein selbstgeneriertes SSL Zertifikat.


    System ist ein Acer Aspire One mit Linpus Linux, Thunderbird (2.0.0.18) über yum nachinstalliert.


    Prinzipiell dürfte sowohl der Server funktionieren (unter Windows auf einem anderen PC funktioniert der Account mit Thunderbird) als auch Thunderbird auf dem AA1/Linux (ein GMX Account ist über IMAP abrufbar).


    In der Fehlerkonsole habe ich die folgenden Einträge gefunden:


    Fehler: Cc['@mozilla.org/security/streamcipher;1'] has no properties
    Quelldatei: file:///usr/lib/thunderbird-2.0.0.18/components/nsUrlClassifierTable.js
    Zeile: 462
    Fehler: [Exception... "ComponentManager::CreateInstance returned failure code:" nsresult: "0x80570015 (NS_ERROR_XPC_CI_RETURNED_FAILURE)" location: "JS frame :: file:///usr/lib/thunderbird-2.0.0.18/components/nsUrlClassifierListManager.js :: newUrlClassifierTable :: line 623" data: no]
    Quelldatei: file:///usr/lib/thunderbird-2.0.0.18/components/nsUrlClassifierListManager.js
    Zeile: 623
    Fehler: window.crypto has no properties
    Quelldatei: chrome://messenger-smime/content/msgHdrViewSMIMEOverlay.js
    Zeile: 168


    Ich habe heute stundenlang nach irgendwelchen Hinweisen gesucht, aber leider nix Sinnvolles gefunden.


    Hat bitte jemand einen Tipp ?


    Danke
    T