Mail Abruf

  • Hallo zusammen.
    Gestern bin ich von Netscape mit Mailprogramm umgestiegen auf Firefox und Thunderbird.
    Die Migration verlief problemlos, alle Einstellungen, Konten und Mails wurden exakt übernommen, auch der Rest bzw. die Bedienung ging recht einfach, da sich die Programme in vielen Dingen ähneln.
    Bei Netscape war es möglich, nach dem Start der Browsers und anschließenden Aufruf des Mailprogramms das Mailprogramm wieder zu schließen und dendoch (solange das Browserfenster nicht auch geschlossen wurde) beim Eintreffen von neunen Mails einen Hinweis (Benachrichtigung ähnlich der in Thunderbird) als auch eine Anzeige in der Taskleiste. Bei Thunderbird muss wohl das Programm zum Empfang bzw. zu einer Benachrichtigung immer aktiv sein, oder gibt es eine andere Einstellmöglichkeit?
    Es grüßt euch Centro :hallo:


    Widows XP, Thunderbird 2.0.0.19

  • Hallo Centro,


    Thunderbird und Firefox sind ja nun mal zwei völlig getrennte Programme, die nicht viel miteinander zu tun haben, außer daß sie aus der gleichen Softwareschmiede kommen.
    Ein Netscape- und Mozilla Suite-Nachfolger ist Seamonkey http://www.seamonkey.at/, der dürfte sich ähnlich wie dein Netscape verhalten.
    Es gibt mal ein Addon für den Firefox zum Melden neuer Mails, das aber wohl nicht so recht weiterenwickelt wird.
    https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/2628
    Und es gibt dieses hier, das ich nicht kenne, das aber zu tun scheint, was du suchst.
    http://www.erweiterungen.de/detail/Guxxmail/


    HTH, muzel