Thunderbird

  • Hallo!


    Ich verwende Thunderbird schon seit einiger Zeit und ich finde ihn einfach nur toll.
    Immer wenn ich den Computer neu aufgesetzt habe und das die E-Mails nicht verloren gehen habe ich immer den Ordner unter


    C:\Dokumente und Einstellungen\test\Anwendungsdaten\Thunderbird


    kopiert. Als der Computer neu aufgesetzt war habe ich diesen Ordner wieder zurück kopiert.


    Aber mir ist jetzt aufgefallen das wenn ich in den Ordner "Profiles" dann hineingehe werde ich nur so überhäuft wonn Profilen.


    1)Warum sind das so viele geworden hat er die durch das hin- und herkopieren angelegt?
    2)Wie weiss ich welches ich da brauche. Damit ich die anderen löschen kann und so wieder eine Übersicht über die Konten bekomme.


    mfg

  • Hallo,

    Zitat

    1)Warum sind das so viele geworden hat er die durch das hin- und herkopieren angelegt?


    Ja, besonders wenn du dabei etwas falsch gemacht hat und TB gezwungen ist, ein neues Profil anzulegen.
    Zähle doch mal die Profile im Profilordner und die Profil, die dir der Profilmanager anbietet. Vermutlich sind das nicht so viele, wie tatsächlich vorhandene.

    Zitat

    2)Wie weiss ich welches ich da brauche. Damit ich die anderen löschen kann und so wieder eine Übersicht über die Konten bekomme.


    Sorry, woran erkenne ich denn, wann ein Ordner (in TB) das letzte Mal gebraucht wurde? Die Ordner in TB sind immer im Explorer Dateien ohne Endung. Gehe auf Suche nach inbox, sent, drafts usw.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Okay


    Habe die nicht gebraucht werden gelöscht.


    Da hätte ich jetzt noch eine Frage im Ordner "Mail" hat er von den beiden Ordner einen neuen Ordner erstellt mit den Namen "Local Folders-1" kann ich davon eine löschen oder für was hat er die schon wieder angelegt?


    mfg

  • Hallo,
    was macht man denn, wenn man es nicht genau weiß und kein Risiko eingehen will? Man löscht die Datei nicht sondern man verschiebt sie. Und wenn es die falsche war, schiebt man die wieder zurück und probiert es mit der anderen.
    Beende aber TB bei allen Arbeiten im Profil vorher.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo


    Okay wenn ich die Ordner "Local Folders-1" lösche ist nichts.


    Aber jetzt hätte ich noch eine Frage.


    Ich habe einen Ordner "Local Folders" und "mail.sbg.at".
    Im Ordner "Local Folders" werden sich halt alle E-Mails befinden. Aber bei "mail.sbg.at" ist der Ordner 62MB groß wenn ich den Ordner verschiebe ist aber noch immer alles da. Es dürfte der Ordner für das Konto sein das eingerichtet wurde. Die Datei Inbox ist 62 MB groß. Wären das dann nicht die E-Mails vom Posteingang? Oder für was kann der sein wenn ich ihn lösche und noch immer alles Mails im Thunderbird vorhanden sind?


    mfg

  • Ja, richtig. Schiebe doch diese Datei inbox einfach in den Ordner "local folders", TB vorher beenden. Sie müsste dann sofort im Ordner lokale Ordner in TB zu sehen sein.
    Oder benutze das sehr empfehlenswerte Add-on ImportExportTools, dann kannst du diese Arbeiten direkt in TB ausführen.
    Ordner im Profil zu verschieben wie deinen mail.sbg.at wird dagegen kaum Erfolg haben, weil die TB nicht erkennen wird.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw