"Adressbuch-Datei konnte nicht geladen werden" ?

  • Hallo liebe Leute,


    seit ein paar Tagen habe ich einen neuen Laptop, nun auch erstmals mit dem wunderbaren Vista und nachdem alles drei Tage lang wunderbar glatt gelaufen war und ich langsam angefangen habe, Programme zu installieren, fing der Trouble an. Aber das ist ein anderes Thema.


    Mir geht's um Folgendes: Seit ich heute versucht habe, mein Handy via Windows Mobile Gerätecenter und Finchsync zu synchronisieren (was noch nicht ansatzweise geklappt hat), erhalte ich jedes Mal beim Öffnen der ersten Mail nach dem Thunderbird-Start - und auch nur dann - folgende Message:


    "Die Adressbuch-Datei impab.mab konnte nicht geladen werden. Es könnte sein, dass sie schreibgeschützt ist oder gerade von einer anderen Anwendung verwendet wird. Bitte versuchen Sie es später erneut." Interessanterweise klappt das Öffnen dann doch ohne Probleme. Nur ist es saunervig, diese Mitteilung immer zu erhalten.


    Wichtig wäre wohl noch zu sagen, dass ich Thunderbird mit MozBackup wiederhergestellt habe und dass ich primär das Persönliche Adressbuch verwende. Wer kann mir helfen diese Nachricht zu killen? Wäre echt super!
    Vielen Dank schon mal!


    Markus

  • Hallo Markus


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Scheinbar hat Finchsync versucht, ein ImportAdressbuch anzulegen.
    Hast du denn Adressen importiert und in einem weiteren Adressbuch?
    Wenn du weitere Adressbücher außer den Systembüchern Persönliches Adressbuch und Gesammelte Adressen hast (im Profilordner abook.mab und history.mab), dann erstelle in TB ein neues Adressbuch und verschiebe die Dateien aus den weiteren Büchern da rein. Dann lösche die jetzt leeren, alten weiteren Bücher und probiere, ob die Fehlermeldung bleibt.
    Wenn ja, beende TB und gehe in den Profilordner (Siehe Punkt 11 der Anleitung) und benenne die alten zusätzlichen *.mab Dateien mal in *.mab-alt, so dass nur abook*.mab und history.mab übrig bleiben.


    Bzw. wenn du keine weiteren Bücher angelegt hattest und keine Adressen aus einem anderen Mailclient importiert hattest, dann kannst du auch gleich im Adressbuch alle evtl. vorh. zus. Bücher löschen und dann bei beendetem TB alle *.mab außer abook.mab und history.mab.