Nach Adressbuch Import leerer Ordner

  • Von einem alten Rechner (XP) habe ich meine Adressbücher im csv Format als Datei gespeichert und auf dem neuen Rechner (Vista) auf dem Desktop abgelegt. Dort lässt sich die csv Datei öffnen, es findet sich in der ersten Zeile der Name und in der zweiten Zeile die E-Mail Adresse. Wenn ich jetzt Thunderbird 2.0.0 öffne und unter Adressbuch Extras importieren wähle und meine CSV-Datei auswähle wird mir der Import bestätigt. Der Ordner erscheint auch im Adressbuchverzeichnis - aber die Adressen fehlen! Was kann ich tun? Bitte um Hilfe!

  • Hallo,


    du hast dein Adressbuch aus Thunderbird exportiert? Oder aus welchem Programm?
    Von Thunderbird zu Thunderbird sollte man .ldif nehmen, nicht csv.

    Zitat

    es findet sich in der ersten Zeile der Name und in der zweiten Zeile die E-Mail Adresse


    Meinst du Spalten oder Zeilen?


    - m.