Thunderbird lädt alle Mails immer wieder neu vom GMX account

  • Hallo,


    Problem: Thunderbird lädt alle E-Mails immer wieder erneut vom GMX account - erkennt bereits gelsesene Nachrichten nicht.


    --> Ich möchte, dass die Mails nicht vom Server gelöscht werden. Das habe ich so eingestellt. Auf meinem alten Rechner hat das funktioniert, das Programm hat immer nur neue E-Mails herunter geladen.


    Jetzt habe ich den Thunderbird 2.0.0.17 auf meinem neuen Dell Notebook installiert - und nix geht mehr - obwohl die Einstellungen genau wie beim alten PC sind. Jeden Tag lädt Thunderbird alle 300 Mails vom GMX account wieder neu herunter. Hilfe!!!


    Ich würde mich sehr über Hilfe freuen - verzweifle bald.
    Danke
    Hendrik

  • Willkommen,


    beende Thunderbird.


    Suche mal in deinem Profilordner (wo der ist, sagt unsere Anleitung) den Ordner "Mail" und darin deinen Ordner für das GMX-Konto. Darin ist eine Datei namens "popstate.dat" - verschiebe die mal irgendwohin (z.B. auf den Desktop)


    Wenn du nun Thunderbird neu startest, wird die Datei neu erstellt, es werden noch einmal (!) alle (!) Mails abgeholt, danach sollte dann hoffentlich aber Ruhe sein und Thunderbird sich merken, was bereits abgeholt wurde.

  • Hallo und Danke für den Hinweis...


    warum auch immer: ich hatte 2 gmx Ordner da im Mail Ordner drin. Das ist doch bestimmt falsch?


    Habe einen gelöscht - und beim anderen das popstate.dat file rausgenommen.


    Jetzt dauerts ne Weile, bis ich beurteilen kann, ob das funktioniert.


    Gruß
    Hendrik

  • Hmm, ich hoffe, du hast nicht den falschen gelöscht.


    Das kannst du rausfinden, wenn du in TB bei deinem Konto > Servereinstellungen unten dir den Pfad zum "Lokalen Verzeichnis" anschaust (nicht ändern).