"Thunderbird Portable" als Standard-Mailclient

  • Hallo zusammen!


    Wir hier bei uns in der Firma nutzen StarOffice 9.0 sowie als Emailclient den Thunderbird Portable.


    Im StarOffice gibt es ja die Funktion das Dokument gleich als Email zu versenden. Hierbei greift StarOffice ja auf den Standard Emailclient zu.
    Da wir ja nur die portable Version des Thunderbirds nutzen, werden keine Einträge in die Registrierung gemacht und der Thunderbird ist also kein Standard Emailclient.


    Mittlerweile habe ich es allerdings durch ein wenig Arbeit in der Registrierung hinbekommen, den Thunderbird Portable als Standard zu definieren. Wenn ich nun im Startmenü bei "Ausführen" "mailto:" eingeben, öffnet sich ein "Verfassen-Fenster" im Thunderbird (der Thunderbird muss offen sein, was aber nicht schlimm wäre).


    Wenn man nun aber unter StarOffice etwas per Email versenden will, greift er noch immer auf Outlook Express und nicht auf den Thunderbird Portable zu.


    Was mir aufgefallen ist, dass es nicht möglich ist den Thunderbird Portable im Internet Explorer als standard zu definieren. Könnte es vielleicht auch daran liegen?


    Falls jemand eine Idee hat, wie man das ganze Problem lösen könnte, wäre ich über jeden Tipp sehr dankbar.



    LG und schon einmal vielen Dank

  • Hi, wenn ihr TB als Standard nehmen wollt, installiert die normale Version. Schlimme Sachen kommen da eigentlich nicht in die Registry ;). Eine portable Version als Standard macht wenig Sinn, technisch auch nicht/kaum (?) machbar.