Von Thunderbird zu Exchange

  • Hallo Leute,


    da wir in der Firma ein E-Mail Managment System einführen, müssen alle E-Mails aus unseren Thunderbird Konten in Exchange (das System funktioniert nur mit Exchange) importiert werden. Wir wollen danach zwar Thunderbird über Imap weiter nutzen, nur müssen auch die alten Mails in das System eingepflegt werden. Thunderbird hat ja leider keine einfache Export Funktion ins .pst Format, damit man die Mails über Outlook in den Exchange einbinden kann.
    Nun habe ich einige Lösungsansätze im Netz gefunden, nur gehen alle den Umweg die E-Mails zuerst als .eml Dateien zu konvertieren und dann in Outlook Express zu kopieren. Das Problem bei der Sache ist, dass wir einige Konten haben mit einer komplexen Ordnerstrukter und da würde man dann Stunden daran sitzen, jeden einzelnen Ordner in Outlook Express anzulegen und die Mails zu kopieren. Gibt es eine einfachere Lösung für mein Problem oder einen Import Export in Outlook Express, der auch die Ordnerstruktur automatisch mit nimmt?


    Vielen Dank für Eure Hilfe!

  • Guten Tag darthi,


    sorry, kein Programm kann oder will Exportfunktionen für seine Daten für zig andere Programme bereitstellen, denn woher sollen die Programmierer wissen, was benötigt wird. Deshalb ist es andersherum, die Programme stellen Importfunktionen für Daten bereit :rolleyes: 
    Und da TB das MBox Format zur Ablage nutzt und die Mails osomit quasi im Textformat ablegt, ist ja kein spezielles Entschlüsselungsprocedere notwendig, was z.B. von M$ aus ganz anders aus sieht...
    Ich kenne mich mit Exchange absolut nicht aus, aber evtl. hilft dir das Add-on ImportExportTools (Mboximport) dabei, die Mails ganzer Ordner zu exportieren.
    Frage: wenn doch TB per IMAP eingebunden wird, kann man dann nicht danach die Mails einfach "rüberschubsen"?

  • Das mit dem Imap in die andere Richtung kopieren ist eine gute Idee. Soweit habe ich gar nicht gedacht. Leider weiss ich nicht, ob das funktioniert, da ich noch nie großartig vorher mit Imap gearbeitet habe.
    Es würde aber dann auch ein Weilchen dauern, da wir Postfächer haben mit einer Größe von 20GB und das dann über ein 100Mbit Netzwerk :)

  • So, muss das Thema nun noch einmal aufgreifen. Der Exchange Server steht und läuft.
    Das mit dem Imap funktioniert in der Theorie gut.
    Jedoch können wir keine Ordnerstrukturen kopieren und teilweise nicht einmal einzelne Ordner oder Mails. Bekommen dauernd eine "[TRYCREATE] Folder is not found" Fehlermeldung und Ähnliche. Außerdem hängt sich Thunderbird immer und immer wieder beim kopieren komplett auf. Weiß da jemand Abhilfe für. Bei kleineren Postfächern ist das nicht so lästig, aber bei den großen dafür um so mehr...