Profil über Profilmanager nicht sichtbar [erledigt]

  • Einen schönen (verzweifelten) Abend ;-) wünsche ich.


    Ich habe über ein - wohl automatisches upddate - jetzt die Version Version 2.0.0.21 (20090302), die plötzlich ganz jungfräulioch startete. Kein Profil, keine Mails, kein gar nichts...


    Mein Profil habe ich dann unter C:\Dokumente und Einstellungen\Andreas\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\ gedfunden und parallel dazu ein neues Profil angelegt, das ich im selben Ordner sehen kann.


    Wenn ich TB jetzt mit "C:\Programme\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe" -P starte, bekomme ich nur das neue (leere) Profil angezeigt. Wie kann ich nun auch mein altes Standardprofil in die Auswahl hineinbekommen und meine anscheinend noch vorhandenen alten Profildaten nutzen?


    Wer weiß Rat?


    Lieben Gruß


    Andreas



    PS: ich nutze Windows XP

  • Hi Andreas,


    und willkommen im Forum.
    Schau dir mal die Datei "profiles.ini" an. Sie verweist sicherlich auf eines der beiden vorhandenen Profile. Du kannst sie mit jedem Texteditor händisch auf das richtige Profil ändern. Mach sicherheitshalber vorher eine Kopie von ihr.


    Wenn es dann trotzdem nicht funktioniert, musst du dir das Profil genau ansehen und mit dem entsprechenden Punkt in der Anleitung vergleichen. Aber erst mal die profiles.ini ändern, dann sehen wir weiter.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    vielen Dank für den Tipp, der aber leider nichts gebracht hat. Ich habe die profiles.ini geändert - es stand das (falsche) neue Profil drin aber die Änderung hat leider nichts bewirkt.


    Du meintest doch die Datei unter C:\Dokumente und Einstellungen\Andreas\Anwendungsdaten\Thunderbird, oder?


    Worauf sollte ich im Profil selber jetzt am besten achten?


    Gruß


    Andreas

  • Hallo Andreas,


    dann musst du zuerst einmal eine gründliche Bestandsaufnahme machen.
    Informiere dich zuerst in unserer Anleitung, welche Dateien ein Profil enthält und vergleiche dann genau, ob diese Dateien in deinem Profil vorhanden sind. Ganz wichtig sind dabei die endungslosen Dateien wie "inbox" und eventuelle Unterordner. Die Namen dieser Dateien dürften dir bekannt vorkommen. Schau dir die Größe dieser Dateien an und schau auch einmal mit einem Texteditor in die Dateien hinein. Nichts ändern, nicht speichern. Wenn alles ok ist, müsstest du dort deine Mails finden.


    Auch die "Steuerdateien" (zum Bsp. prefs.js) müssen lesbare Einträge enthalten.


    Ergebnis?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Halklo Peter,


    vielen Dank für die Hilfe - die Mails sind soweit noch alle da. Ich musste aber die Konten neu anlegen und konnte die Mails glücklicherweise importieren. Jetzt ist Aufräumen angesagt... :confused:


    Aber zumindest ist das Profil noch da und jetzt kommt es auch gleich beim Start mit allen gespeicherten Mails.


    Also noch einmal vielen Dank. Ach ja, das Thema Virenscanner habe ich jetzt auch gesehen und hoffentlich entsprechedn berücksichtigt.


    Lieben Gruß


    Andreas

  • Hi Andreas,


    Danke für die Rückmeldung.
    Und:
    Willkommen im Club derer, die jetzt regelmäßig ihr Thunderbird-Profil (neben allen anderen wichtigen Dateien) sichern :-)


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!