Nervige "Mail-Server-Passwort" - Abfrage [erledigt]

  • Hallo!


    Bitte dringendst um Hilfe: Seit 2 Tagen werde ich bei Aufruf von Thunderbird standig nach "Mail-Server-Passwort" für 3 verschiedene mail-Adressen bei 3 verschiedenen Anbietern(Kabelmail, EWETEL und WEB.de) gefragt. Die muss ich dann eingeben
    Ob es mit dem Wechsel von EWETEL zu Kabeldeutschland seit 20.03.2009 zu tun hat ???
    Wie lässt sich diese nervige Abfrage deaktivieren? Geht das? Wie?????
    Danke im voraus!
    Katz

  • Hallo Katz


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Zitat


    Die muss ich dann eingeben

    aber dann geht die Abfrage?
    Kannst du denn in dem Abfragefenster den Haken zum Speichern setzen?


    Evtl. mal alle Passwörter löschen Extras>Einstellungen>Datenschutz>Passwörter entfernen, aber schreib sie dir davor auf :rolleyes:

    Zitat


    Ob es mit dem Wechsel von EWETEL zu Kabeldeutschland seit 20.03.2009 zu tun hat ???

    das kann ich mir jetzt nicht vorstellen, denn die Fragen kommen ja von drei versch. Servern.

  • Danke rum,


    zumindest weiß ich jetzt, wo ich Änderungen vornehmen könnte und wo überhaupt dieser Passwort-Manager sich befindet. Komischerweise ist eine der beiden EWETEL-mail-Adressen im Passwort-Manager gar nicht enthalten ! Und eben gerade dieser verlangt von mir ständig ein Passwort.
    Bei allen habe ich bei PM-Abfrage das Häkchen für Speichern gesetzt und trotzdem werde ich ewig gefragt.Programmfehler?(habe die neueste Thunderbird-Version!)


    Katz

  • hi,
    TB speichert das Passwort nur dann ab, wenn es erfolgreich verwendet wurde. Bei einem Fehler wird es aus dem Manager gelöscht und erst wieder bei Neueingabe und dem Häkchen dann gespeichert.
    Eigentlich logisch, was will man mit einem nicht funktionierenden Passwort?
    Aber halt nur eigentlich, denn auch jeder Serverfehler führt so zum Löschen des PW :rolleyes:


    Zitat


    Bei allen habe ich bei PM-Abfrage das Häkchen für Speichern gesetzt und trotzdem werde ich ewig gefragt.Programmfehler?

    wohl weniger, zumindest kein grundsätzlicher, sonst wäre hier einiges diesbezüglich los. Starte TB mal im SafeMode (Abgesicherter Modus) und wenn das nichts bringt, evtl. mal mit dem Profilmanager ein neues Profil mit einem Konto zum Test anlegen.
    Aber davor würde ich den Zugriff mal ohne TB direkt testen, das kannst du mit Telnet prüfen
    und siehe auch: Peter_Lehmann zeigt Telnet-Befehle

  • Hallo rum,


    alles funktioniert, so wie es soll.
    Danke für deine Hilfe!


    Gruß Katz