Eingangsreihenfolge nach Komprimierung durcheinander?

  • Hallo,


    ich lasse meine Mails seit geraumer Zeit nach der Eingangsreihenfolge sortieren. Dies klappt wunderbar.


    Gestern habe ich sämtliche Ordner komprimieren lassen.


    Seither stimmt die Eingangsreihenfolge nicht mehr. Sie ist durcheinander. Absolut ärgerlich.
    So hat z.B. eine Mail in einem Unterordner, die ich am 10.03.2005 empfangen habe die Nummer "0". Im gleichen Ordner ist eine Mail vom 2.10.2004, die eine fünfstellige Nummer hat.


    Wie konnte das passieren?
    Gibt es eine Lösung zu meinem Problem?

  • Hallo,


    eigentlich komisch.


    Eine Erklärung könnte sein, dass die Mail vom "2.10.2004" ein falsches Datum (durch Absender) hatte und real erst nach der anderen eintraf.

  • Nein.
    Vor dem Komprimieren wurde alles in der richtigen Reihenfolge angezeigt - sofern ich es nach Eingangsreihenfolge sortiert habe. Definitiv.



    Das passiert sowohl bei großen Ordnern mit 2000 Mails, als auch beim Posteingang, in dem sich momentan nur 10 Mails befinden. Auch diese werden in einer falschen Reihenfolge angezeigt.


    Hier noch ein Screenshot.


  • Hmm, ich kann mir nicht vorstellen, dass TB in der Maildatei die Maildateien umsortiert. :nixweiss: . Es geht ja um die Position in der Maildatei.


    Was ich mir noch vorstellen könnte:


    - Dass Mails evtl. erst später in den Ordner geschoben wurden, z.B. auch durch Filter.
    - Dass es (aber auch nur vielleicht) hilft den Index wiederherzustellen (auch mal demnächst vor dem Komprimieren versuchen als Test).


    Du kannst natürlich auch mal in die Maildatei (besser in eine Kopie davon) selbst mit einem Editor schauen und schauen, wie die Reihenfolge ist.


    Nur zur Info: Als ich mal vor einer Weile mit der Eingangsreihenfolge herumgespielt hatte, gab es das Problem zumindest bei mir nicht.

  • Hallo,


    was genau heißt "Index wiederherzustellen". Wie mache ich das und was passiert da genau?


    Danke für deine Hilfe!

  • Rechtsklick auf den Ordner > Eigenschaften > Index wiederherstellen. Dabei werden die msf-Indexdatei (Beschreibung der Maildatei) neu geschrieben. Hilft aber wohl nur "vielleicht", ist ins Blaue geraten.

  • Zitat von "allblue"

    Rechtsklick auf den Ordner > Eigenschaften > Index wiederherstellen. Dabei werden die msf-Indexdatei (Beschreibung der Maildatei) neu geschrieben. Hilft aber wohl nur "vielleicht", ist ins Blaue geraten.


    Danke für den Tipp. Ich habes des ausgeführt. Viel ist nicht passiert. Keine Bestätigung, gar nichts. Auch in der Ansicht hat sich nichts verändert.


    Aber eine Sache ist mir noch aufgefallen:

    Zitat

    Dass Mails evtl. erst später in den Ordner geschoben wurden, z.B. auch durch Filter.


    Das war tatsächlich der Fall. Ich musste einige Mails aus dem Posteingang in einen anderen Unterordner verschieben - dann später habe ich sie wieder zurückgeschoben. Dadurch könnte das Problem entstanden sein.


    Hilft es, wenn ich nochmal sämtliche Ordner komprimieren lasse? Ich habe bisher immer nur den Posteingang komprimieren lassen.

  • Zitat von "Tompa"

    Das war tatsächlich der Fall. Ich musste einige Mails aus dem Posteingang in einen anderen Unterordner verschieben - dann später habe ich sie wieder zurückgeschoben. Dadurch könnte das Problem entstanden sein.


    Dann ist es wohl klar.


    Mit der Eingangsreihenfolge meint Thunderbird die Reihenfolge, in der die Mails in die Datei geschrieben werden. Eine in den Ordner verschobene Mail ist also die "neueste" - egal wann sie versendet/empfangen wurde. (Die Zahl in der Spalte gibt die bitgenaue Position in der Datei an).


    Da kannst du nun nichts dran machen.


    Aber: Wäre es in deinem Fall nicht sowieso einfacher, wenn du nach Datum statt nach Eingangsreihenfolge sortierst?