Daten von Thunderbird auf Datenserver legen

  • Hallo zusammen!


    Ist es möglich die Daten von Thunderbird (mails, Kontakte, etc) auf einem Datenserver im Heimnetzwerk(Ist als Netzlaufwerk verbunden) abzulegen? Ich möchte gerne sowohl vom Laptop (XP) als auch vom festen Rechner (Vista Home Prof) auf einen "Datenpool" zurückgreifen, also auf meine eingegangenen, gesendeten mails sowie auf Kontakte usw. Momentan habe ich auf beiden Rechnern Thunderbird drauf und lasse beide abfragen, habe dann natürlich nicht die gesendeten von dem einen auf dem anderen im gesendet-Ordner. :-(


    Ich bin kein Netzwerk-spezi, aber nicht dumm. Wenn also jemand eine Idee hat wäre es nett, wenn er sie mir mitteilt und ich dann mein Glück versuchen kann. :-) 
    (Vielleicht gibt es ja irgendein tool mit dem man die Daten auf dem Server liegen haben kann und dann ggf die ordner mit denen auf dem Rechner synchronisieren kann? (als erster Einfall))


    Vielen Dank für euren Hirnschmalz, den ihr für mich investiert! ;-)


    Liebe Grüße,


    Martin
    (Nutze die aktuelle TB-Version und XP bzw Vista)

  • Hallo Martin


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Lies doch mal dies Re: Lokales Verzeichnis auf FTP Server ablegen


    Wenn du nun aber von unterwegs auch auf deine Mails zugreifen willst (>Laptop), hast du ein Problem... :rolleyes: 
    Du könntest dann sinnvoller Weise auf die portable Version umsteigen, sieh mal hier den Thunderbird Portable von unserem User Caschy ;)

  • Hallo rum!


    Vielen Dank für deine Antwort. Ich versuche gerade den Ordner auf dem Server abzulegen, kopiere ihn gerade dort hin. In meinem TB sind jetzt schon so einige tausend mails drin, deshalb dauert es mit dem Kopieren dann doch etwas länger. Danach kann ich es versuchen mit dem Verbinden mit dem neuen Speicherort des Ordners. Mals chauen ob ich es dann so richtig verstanden habe und es funktioniert.


    Ich hatte dann eigentlich eventuell vor einen gewissen Stamm an Daten auf dem jeweiligen Rechner zu belassen, also die letzten 100 mails oder so. Aber das wird wahrscheinlich nicht gehen und mit Synchronisation wäre es ja immer ein ganzer Ordner, aber da dauert es mir dann doch zu lange für. ;-)


    Die Geschichte mit dem portable ist eigentlich garnicht schlecht, hatte ich auch schonmal versucht aber, da es wirklich zum Teil (für mich) wichtige mails sind und ich ein stick-verbummler bin ist es wohl eher nicht so geeignet. ;-) Von unterwegs kann ich meine mails ja immernoch per webmail abrufen, das reicht in der Regel ja auch aus. ;-)


    Nochmals danke für deine Antwort, werde Rückmeldung geben ob es funktioniert hat oder nicht. :-)


    Lieben Gruß,


    Martin