Noob Frage - Unterstrich

  • Hallo zusammen, bin recht neu bei Thunderbird und komm mit ein paar Sachen nicht klar. Hab Version 2.0.0.21. System ist XP.


    Hab die Option "Nachrichten im HTML-Format verfassen aktiviert. Unter Sendeoptionen hab ich "als Reintext und HTML senden" aktiviert.


    Bei Nachrichtentext hab ich vereinfachtes HTML ativiert, aus Sicherheitsgründen.


    Meine Befürchtung ist, dass wenn ich nur als Reintext sende, sämtliche HTML-Formate wie Fett oder Unterstrichener Text oder Farben beim Empfänger nicht korrekt angezeigt werden. Soweit richtig?


    Was mich wundert und ich komm nicht drauf ist folgendes:


    Wenn ich einen Text unterstreiche, und dann sende, wird dieser im "gesendet" Ordner abgelegt. Wenn ich die gesendete Mail nun drucke, wird der Unterstrich nicht angezeigt. Fetter Text oder Kursiv wird auf dem Ausdruck angezeigt aber der Unterstrich nicht. Wieso? Kann mir jemand helfen?


    Sorry falls das ein Doppel-Post sein sollte:(


    Gruß Waschi

  • Hallo und willkommen im Forum!

    Zitat

    Meine Befürchtung ist, dass wenn ich nur als Reintext sende, sämtliche HTML-Formate wie Fett oder Unterstrichener Text oder Farben beim Empfänger nicht korrekt angezeigt werden. Soweit richtig?


    Das stimmt schon so, trotzdem verhält es sich anders als du denkst.
    Wenn bestimmte Voraussetzungen da sind, sollte bei einer in HTML verfassten Mail, diese auch als HTML versendet werden.
    Nun ist es so, dass wenn du eine Mail in HTML schreibst, aber keine Formatierung benutzt, TB die Mail als Rein-Text erkennt und diese ohne HTML Tags versendet. Das möchten einige Anwender aber nicht, weil sie die Schriftart und Größe auch für den Empfänger vorgeben wollen.
    Dazu dient die Einstellung "Nachrichten trotzdem als HTML senden."
    Stellst du aber auf "Nachrichten in reinen Text konvertieren", kann in der Tat passieren, was du oben vermutest hast. Eine formatierte Mail wird als "reiner Text" versendet und zwar ohne dass du es bemerkst, es sei denn, du würdest "Auf "später senden" klicken, dann gelangt die Mail in den Postausgang, wo du sie noch einmal überprüfen kannst. Genau so, wie du sie dort vorfindest, wird sie auch versendet.
    Die normale Einstellung ist dort also "Nachrichten als Reintext und HTML versenden".
    Welche Rolle dabei außerdem die Einstellungen im Adressbuch spielen, möchte ich jetzt mal außer Acht lassen.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw